vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]
20. November 2017 um 07:01*

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 [2] 3 4 5 |   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: No Code & Yield Re-issue  (Gelesen 8803 mal)
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
Vasall
vaf | 1/2 Full
*******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.549


hey ho let's go


« Antworten #15 am: 12. Mai 2016 um 07:32 »

Ich versteh nicht, was das soll. Die Platten stehen seit einiger Zeit schon in diversen Plattenlden wieder rum und das nicht zu knapp.
Das sind Bootlegs bzw. Raubkopien. Daran erkennbar, das es i.d.R. farbiges Vinyl ist (z.B. rot)
Hab letztens eine Original No Code im PLattenladen fr 200 USD gesehen. Ebay-Preise sind auch nicht ohne.
Gespeichert

Tomcat
vaf | Off He Goes
******
Offline

Beiträge: 1.148


Space is the place!


« Antworten #16 am: 12. Mai 2016 um 08:00 »

"Counterfeits" ist der passende Begriff, qualitativ meist mangelhaft / Artwork beschnitten und vom Sound oft minderwertig. Wobei ich hoffe dass die neue Abmischung der offiziellen Pressung sich nicht negativ auswirkt.
Gespeichert
Who you are
vaf | Off He Goes
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.029



« Antworten #17 am: 12. Mai 2016 um 09:36 »

Nach dem Reinfall mit Deluxe Boxen die kaum einer gekauft hat weil Sie einfach zu teuer waren fr den Fan , haben Sie sich fr die einfache bzw. billigere Variante entschieden machen andere Bands auch so fr einige Fans die Platten nicht haben ist e eine gnstige Variante um mich die berteuerten Platten bei ebay zukaufen ich finde es schade das es wohl die Boxen nicht geben wird aber was solls es gibt schlimmers
Gespeichert
tetzman
vaf | Off He Goes
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.420


Mind your manners!


WWW
« Antworten #18 am: 12. Mai 2016 um 10:09 »

Das wird ein herrlicher Shitstorm, wenn im August dann der Presale fr die NC/Y-Box startet Lips Sealed Evil
Gespeichert

35 | 1008 | 173
mr.igby
vaf | Immortality
*********
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.765


All that matters is winning.


« Antworten #19 am: 12. Mai 2016 um 11:01 »

Endlich mal wieder eine gute und sinnvolle V des 10-C.
Die beiden Platten sind mittlerweile kaum mehr zu finden. Und fr eine Band, fr die Vinyl ja scheinbar ach so viel bedeutet, ist es ja eh schon ein Witz und ein Armutszeugnis, dass ein Groteil ihrer Alben seit Jahren nicht in eben diesem Format erhltlich ist.
Nun haben alle Fans die Mglichkeit, sich diese beiden Kultalben zu einem humanen Preis zuzulegen. Scheinbar sogar mit dem hochwertigen Originalartwork.

Die offene Frage ist nun der Sound.
Kommt dieser wieder so verhunzt daher wie bei den bisherigen Reissues, oder steckt man hier wirklich mal Liebe und Mhe in die Vs?
Gespeichert

aka CosmoKramer
frusciantefan
vaf | Yellow Ledbetter
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 508


nothingman


« Antworten #20 am: 12. Mai 2016 um 13:50 »

Ich versteh nicht, was das soll. Die Platten stehen seit einiger Zeit schon in diversen Plattenlden wieder rum und das nicht zu knapp.
Das sind Bootlegs bzw. Raubkopien. Daran erkennbar, das es i.d.R. farbiges Vinyl ist (z.B. rot)
Hab letztens eine Original No Code im PLattenladen fr 200 USD gesehen. Ebay-Preise sind auch nicht ohne.

N, sind es nicht, beim Dussmann in Berlin, was so das grte Kulturkaufhaus hier ist, stand die No Code fter mal rum, und da gibts bestimmt keine Verhunzung zu kaufen. Preis ganz normal 25 Euro oder so. Yield hab ich mal in Utrecht gesehen, in Berlin auch mal, das aber seltener als die No Code, aber auch kein Fake oder so.
Gespeichert

Fail with consequence, lose with eloquence and smile.
I'm not in this movie, I'm not in this song.
Dercheef
vaf | Immortality
*********
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.571


Eine brrrrrimaaa Kapelle ist das.


WWW
« Antworten #21 am: 12. Mai 2016 um 14:00 »

Ich versteh nicht, was das soll. Die Platten stehen seit einiger Zeit schon in diversen Plattenlden wieder rum und das nicht zu knapp.
Das sind Bootlegs bzw. Raubkopien. Daran erkennbar, das es i.d.R. farbiges Vinyl ist (z.B. rot)
Hab letztens eine Original No Code im PLattenladen fr 200 USD gesehen. Ebay-Preise sind auch nicht ohne.

N, sind es nicht, beim Dussmann in Berlin, was so das grte Kulturkaufhaus hier ist, stand die No Code fter mal rum, und da gibts bestimmt keine Verhunzung zu kaufen. Preis ganz normal 25 Euro oder so. Yield hab ich mal in Utrecht gesehen, in Berlin auch mal, das aber seltener als die No Code, aber auch kein Fake oder so.
Verkauft Dussman jetzt second hand Platten? Wenn nicht, wie sollen sie dann an Originale rangekommen sein? Und wenn das Originale waren, warum hast du dann nicht smtliche Platten zu dem Preis aufgekauft?
Gespeichert

47/1464/202

VAF-WM-2010 Tipp-Thread-Weltmeister
VAF-EM-2012 Tipp-Thread-Europameister
Madrigal/Jupp Sacamano
vaf | (in)Habit(ant)
**********
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.731

all hail the 'chunk


« Antworten #22 am: 12. Mai 2016 um 15:26 »

Ich versteh nicht, was das soll. Die Platten stehen seit einiger Zeit schon in diversen Plattenlden wieder rum und das nicht zu knapp.
Das sind Bootlegs bzw. Raubkopien. Daran erkennbar, das es i.d.R. farbiges Vinyl ist (z.B. rot)
Hab letztens eine Original No Code im PLattenladen fr 200 USD gesehen. Ebay-Preise sind auch nicht ohne.

N, sind es nicht, beim Dussmann in Berlin, was so das grte Kulturkaufhaus hier ist, stand die No Code fter mal rum, und da gibts bestimmt keine Verhunzung zu kaufen. Preis ganz normal 25 Euro oder so. Yield hab ich mal in Utrecht gesehen, in Berlin auch mal, das aber seltener als die No Code, aber auch kein Fake oder so.

Das sind Flschungen, die den Originalen rein uerlich sehr nahe kommen knnen. Sptestens beim Sound merkt man aber, dass es ein Bootleg ist.
Gespeichert
Vasall
vaf | 1/2 Full
*******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.549


hey ho let's go


« Antworten #23 am: 12. Mai 2016 um 15:58 »

Endlich mal wieder eine gute und sinnvolle V des 10-C.
Die beiden Platten sind mittlerweile kaum mehr zu finden. Und fr eine Band, fr die Vinyl ja scheinbar ach so viel bedeutet, ist es ja eh schon ein Witz und ein Armutszeugnis, dass ein Groteil ihrer Alben seit Jahren nicht in eben diesem Format erhltlich ist.
Nun haben alle Fans die Mglichkeit, sich diese beiden Kultalben zu einem humanen Preis zuzulegen. Scheinbar sogar mit dem hochwertigen Originalartwork.

Die offene Frage ist nun der Sound.
Kommt dieser wieder so verhunzt daher wie bei den bisherigen Reissues, oder steckt man hier wirklich mal Liebe und Mhe in die Vs?
Die No Code soll sogar die Polaroids dabei haben.
Zur Feier des Tages hre ich nachher die beiden Schallplatten.
Damals hieen die noch Schallplatte   Cool  Shocked Shocked
Manch einer kennt das Wort vermutlich gar nicht  Grin Grin
Gespeichert

Judas 0
vaf | 1/2 Full
*******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.713


---


« Antworten #24 am: 14. Mai 2016 um 21:32 »

Freut mich fr alle, die die Platten noch nicht haben. Ich hoffe nur, dass der Remasterprozess nicht hnliche Gurken zutage frdert wie bei den ersten drei Vinyl-Reissues. Da die Herren mal wieder nichts genaues zum Prozess sagen, kann man wohl davon ausgehen, dass man von Hi-Res-Files schneidet und nicht analog. Schade  Sad.

Persnlich hatte ich mich mehr auf die Vault6-Ankndigung gefreut. Hoffentlich kommt die dann im Juni oder Juli und wurde 2016 nicht einfach durch die NC/Y-Reissues ersetzt.


Ich dachte, dass ein Remaster der Alben/CDs eventuell ein Kaufgrund wre, auch wenn man die alten CDs schon hat.


« Letzte Änderung: 14. Mai 2016 um 21:42 von Judas 0 » Gespeichert
grandsam3
Gast
« Antworten #25 am: 15. Mai 2016 um 09:43 »

Freut mich fr alle, die die Platten noch nicht haben. Ich hoffe nur, dass der Remasterprozess nicht hnliche Gurken zutage frdert wie bei den ersten drei Vinyl-Reissues. Da die Herren mal wieder nichts genaues zum Prozess sagen, kann man wohl davon ausgehen, dass man von Hi-Res-Files schneidet und nicht analog. Schade  Sad.

Persnlich hatte ich mich mehr auf die Vault6-Ankndigung gefreut. Hoffentlich kommt die dann im Juni oder Juli und wurde 2016 nicht einfach durch die NC/Y-Reissues ersetzt.


Ich dachte, dass ein Remaster der Alben/CDs eventuell ein Kaufgrund wre, auch wenn man die alten CDs schon hat.




dachte ich auch...die Aufmachung und die Boni (Live CD oder DVD) waren doch super..ich finde es schade, dass die Reihe beendet wurde
Gespeichert
Madrigal/Jupp Sacamano
vaf | (in)Habit(ant)
**********
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.731

all hail the 'chunk


« Antworten #26 am: 15. Mai 2016 um 14:55 »

Freut mich fr alle, die die Platten noch nicht haben. Ich hoffe nur, dass der Remasterprozess nicht hnliche Gurken zutage frdert wie bei den ersten drei Vinyl-Reissues. Da die Herren mal wieder nichts genaues zum Prozess sagen, kann man wohl davon ausgehen, dass man von Hi-Res-Files schneidet und nicht analog. Schade  Sad.

Persnlich hatte ich mich mehr auf die Vault6-Ankndigung gefreut. Hoffentlich kommt die dann im Juni oder Juli und wurde 2016 nicht einfach durch die NC/Y-Reissues ersetzt.


Ich dachte, dass ein Remaster der Alben/CDs eventuell ein Kaufgrund wre, auch wenn man die alten CDs schon hat.




In Sachen Sound fhrst du mit allen alten Ausgaben (egal ob CD oder Vinyl) weitaus besser (Stichwort "loudness war"). Die Bonus Tracks war das einzig interessante. Aber das wirds bei dieser Neuauflage nicht geben. Den Boxen trauere ich nicht nach - solange sie die Vault-Reihe aufrecht erhalten und endlich mal das V-Tempo anziehen (es sieht allerdings so aus, als ob das Tempo eher noch langsamer zu werden scheint).
Gespeichert
Cosby Sweater
vaf | (In) Thin Air
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375



« Antworten #27 am: 01. Juni 2016 um 10:44 »

No Code (23 Euro) und Yield (20 Euro) knnen jetzt bei jpc vorbestellt werden. V in Deutschland ist der 5.8.
Gespeichert
Who you are
vaf | Off He Goes
******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.029



« Antworten #28 am: 01. Juni 2016 um 23:06 »

No Code (23 Euro) und Yield (20 Euro) knnen jetzt bei jpc vorbestellt werden. V in Deutschland ist der 5.8.
Bei No Code haben die das Yield Cover  abgebildet was sind das fr  Laien.
Gespeichert
retro
vaf | 1/2 Full
*******
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.757



« Antworten #29 am: 02. Juni 2016 um 16:56 »


Amazon.de machst nun auch richtig

No Code 27,23
Yield 23,11
Gespeichert

11/314/120
96 - Zrich 
00 - Nrburg, Zrich    06 - Bern    07 - Mnchen, Neuhausen o.E.-Southside    09 - Berlin
10 - Berlin    12 - Berlin, Berlin II, Stockholm   14 - Amsterdam, Amsterdam II, Milan   17 - EV Berlin
to be continued....
Seiten: 1 [2] 3 4 5 |   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Theme by Crip
XHTML | CSS   

Seite erstellt in 0.1 Sekunden mit 19 Zugriffen.