vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


FAITHFULL

Gast · 17 · 8342

nicolas

  • Gast
am: 19. Mai 2003 um 11:27
mal ne frage: "faithfull" auf der yield (ich habse grad nicht zur hand, bin am "arbeiten") hat nicht etwa was mit religion und gottesglaube zu tun?
eddie ist doch eine eher spiritueller mensch, kann mir nicht vorstellen, dass er was mit gott im sinne der christetn zu tun hat.

apropos yield:
die zwei geilsten tracks auf yield sind "no way" und "do the evolution"!! jemand anderer meinung?


Offline Lucky Luke

  • vaf | 1/2 Full
  • *******
    • Beiträge: 1.637
    • Geschlecht:Männlich
  • I wish... I wish... I wish..I guess I'll never stop
Antwort #1 am: 19. Mai 2003 um 16:39
[..]
apropos yield:
die zwei geilsten tracks auf yield sind "no way" und "do the evolution"!! jemand anderer meinung?



Ja, jeder mit Ohren.  :P

DTE geht eventuell noch, aber No Way...no way (<--Schenkelklopfer)




Und um noch etwas sinnvolles zu machen:

FAITHFULL
Plaque on the wall says that no one's slept here
It's rare to come upon a bridge that has not been around
Or been stepped on
Whatever the notions, we laced our prayers
The man upstairs is used to all of this noise
I'm through with screaming

And echoes nobody hears, it goes, it goes, it goes
Like echoes nobody hears, it goes, it goes, it goes like this

We're faithful, we all believe, we all believe it {4X}
And echoes nobody hears, it goes, it goes, it goes {2X}
We're faithful, we all believe, we all believe it {4X}

M.Y.T.H. it's
Belief in a game.
Controls a keeps us in a box of fear
We never listen
Voice inside so drowned out
Drowned you are, you are, you are a furry thing
And everything is you Me you, you me, it's all related
What's a boy to do?
Just be darling and I will be too
Faithful to you


Naja, nachdem ersten Lesen würde ich wohl eher auf keinen Zusammenhang mit Religion tippen, wenn dann aber eher in einem negativen Kontext.
It´s not a movie, no private screening.
This method acting, well, i call that living.
It´s like a fountain, a door has opened.
We have a problem with no solution but to love and to be loved.


Offline nicolas

  • vaf | Soon Forget
  • *
    • Beiträge: 13
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #2 am: 19. Mai 2003 um 17:15
lol
no way und nicht geil?

no way ist nicht bloss jeff ament und mich (soll nicht angeberisch rüberkommen) der geilste song!!

der is hammer mann!! setz dich mal hin und hör in dir laut an, du musst ihn fühlen, er is hammer!!!! :)

etwas experimenteller... um so besser ;)
----------------------------cozmo----------------------------


Offline Pearl Jammy

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 390
    • Geschlecht:Männlich
  • Fuck l.Ron Hubbard and Fuck all his clones
Antwort #3 am: 19. Mai 2003 um 17:21
Klar , No Way ist ein ziemllich geiler Song!
Vorallem wenn gegen Ende die stimme von Stone reinkommt und mitsingt
"I'll stop trying to make a difference , I'm not trying to make a difference no way" total geil!!!  :D
aber da  es hier ja um Faithfull geht und nicht um No Way, sage ich leiber nix mehr.... :-X  ;D
When a man lies he murders some part of the world
These are the pale deaths which men miscall their lives
All this i cannot bear to witness any longer
Cannot the kingdom of salvation take me home"
- Cliff Burton: "To Live Is To Die" -


Offline Lucky Luke

  • vaf | 1/2 Full
  • *******
    • Beiträge: 1.637
    • Geschlecht:Männlich
  • I wish... I wish... I wish..I guess I'll never stop
Antwort #4 am: 19. Mai 2003 um 17:24
Hmmm Brain of J, Given to fly, Wishlist, Color Red ( ;D), In hiding und All those yesterdays sind eindeutig besser.

Und das ist so weil ich es sage.  :P
It´s not a movie, no private screening.
This method acting, well, i call that living.
It´s like a fountain, a door has opened.
We have a problem with no solution but to love and to be loved.


Offline Pearl Jammy

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 390
    • Geschlecht:Männlich
  • Fuck l.Ron Hubbard and Fuck all his clones
Antwort #5 am: 19. Mai 2003 um 17:30
Hmmm Brain of J, Given to fly, Wishlist, Color Red ( ;D), In hiding und All those yesterdays sind eindeutig besser.

Und das ist so weil ich es sage.  :P
Na dannnnnnnnn..............  :-X
When a man lies he murders some part of the world
These are the pale deaths which men miscall their lives
All this i cannot bear to witness any longer
Cannot the kingdom of salvation take me home"
- Cliff Burton: "To Live Is To Die" -


Offline nicolas

  • vaf | Soon Forget
  • *
    • Beiträge: 13
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #6 am: 19. Mai 2003 um 17:40
nun gut, da du den titel yellow ledbetter trägst, lass ich dass mit meiner soon forget klasse mal so im raum stehen...

*NOWAYBETTERTHANALLSONGSYOULIST-SING* ;P

=8]
----------------------------cozmo----------------------------


Offline Lucky Luke

  • vaf | 1/2 Full
  • *******
    • Beiträge: 1.637
    • Geschlecht:Männlich
  • I wish... I wish... I wish..I guess I'll never stop
Antwort #7 am: 19. Mai 2003 um 17:57
Schindet das Yellow ledbetter also tatsächlich Eindruck...WOW.


Und ich dachte es würde an meiner überzeugenden Art liegen.   :-[
It´s not a movie, no private screening.
This method acting, well, i call that living.
It´s like a fountain, a door has opened.
We have a problem with no solution but to love and to be loved.


Tassadar

  • Gast
Antwort #8 am: 19. Mai 2003 um 20:22
Color Red ( ;D),

heisst dass nich reddot???


Offline Lucky Luke

  • vaf | 1/2 Full
  • *******
    • Beiträge: 1.637
    • Geschlecht:Männlich
  • I wish... I wish... I wish..I guess I'll never stop
Antwort #9 am: 19. Mai 2003 um 20:26
Also ich denk immer das trägt den offiziellen Titel: "The Color Red".
It´s not a movie, no private screening.
This method acting, well, i call that living.
It´s like a fountain, a door has opened.
We have a problem with no solution but to love and to be loved.


Offline Steffen

  • vaf | Given To Fly
  • ********
    • Beiträge: 2.100
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #10 am: 19. Mai 2003 um 23:41
Also...um zum Topic zu kommen...religiöser Hintergrund bei dem Song? Nee...denke ich gar nicht.

Eher Gesellschaftskritik, wer "Bowling for Columbine" gesehen hat, wird die Zeile "Belief in a game.
Controls a keeps us in a box of fear" verstehen...

Allerdings verstehe ich einige Sachen nicht...z.B. den ersten Satz könnte das irgendwie ´ne Anspielung auf Quinns Buch "Ismael" sein, was die Songs auf Yield ja stark beeinflusst hat?


Offline SatanClaus

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.453
    • Geschlecht:Männlich
  • Got some?
Antwort #11 am: 18. Juli 2005 um 20:19
...ist mir grad in meiner Playlist aufgefallen: "Wie viele 'L' gehören denn nun eigentlich in den Songtitel ?" Auf der Yield selbst steht's mit zweien, auf der Mansfield, Live at the Garden und im Wörterbuch mit einem... hmmm ? Die schweren Rätsel dieser Zeit !  ;D ;) ;) ;)
“People think common sense is common - but it's not.” (Don Cherry)


Offline Jimmy The Exploder

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.367
    • Geschlecht:Männlich
  • Hey me, its you...
Antwort #12 am: 18. Juli 2005 um 20:36
ja, ist mir auch schon paar mal aufgefallen...
ich denk mal es wird sich um ein kleines wortspielchen handeln.

full faith?
full of faith?
so full of faith, even spelling it with 2 L´s?
pretending to be faithful not even knowing how to spell it?
...and to be yourself is not that easy.


Offline SatanClaus

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.453
    • Geschlecht:Männlich
  • Got some?
Antwort #13 am: 18. Juli 2005 um 20:44
Hmmm...das könnte schon stimmen... "faithful" heisst ja wörtlich übersetzt "treu" - wogegen dann faith-full wohl "gefüllt mit Glauben" heisst ??
“People think common sense is common - but it's not.” (Don Cherry)


Offline moesman

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.984
    • Geschlecht:Männlich
  • lailailailailailaifuckinglaiailailaila
Antwort #14 am: 23. Juli 2005 um 18:03
Ich denke eher, dass es auf der Yield, ganz banal, ein Tippfehler ist. Wenn es ein Wortspiel wäre, dann müssten die Titel ja auf den Bootlegs auch mit 2 L geschrieben sein.

Solche Tippfehler kommen ja manchmal vor. Auf der Lateralus von Tool steht auch der Songname Lateralis, was laut Maynard J. Keenan auch ein Tippfehler war. Und auf "Pearls Before Swine" von Tribe After Tribe sind die beiden letzten Titel vertauscht. Sind halt alles nur Menschen... ;)