vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


Releasetermin für neues Album voraussichtlich 27. März 2020

Offline zuluman

  • vaf | Sometimes
  • **
    • Beiträge: 54
    • Geschlecht:Männlich
https://music.mxdwn.com/2020/01/22/news/pearl-jam-release-restrained-new-song-dance-of-the-clairvoyants/

Dance of the Clairvoyants” takes a more funky and indie rock route with rhythmic percussion, a funky bassline and jumpy guitar chords complimented with brass instrumentation.

Ich bin mit meiner Meinung nicht alleine


Online Vasall

  • vaf | 1/2 Full
  • *******
    • Beiträge: 1.661
    • Geschlecht:Männlich
  • hey ho let's go
Merkt man leider das jeder sein Senf rein gedrückt hat. Musikalisch sehr zusammengestückelt.
Kommt mir wieder vor wie 2 verschiedene Songs zusammengepresst.
Inhaltlich? Worum geht es in diesem Song überhaupt ?

Weißt du wirklich nicht, worum es in diesem Song geht, oder hast du dich einfach nicht damit auseinander gesetzt? Wie du darauf kommst, dass der Song zusammengestückelt ist, müsstest du mal genauer erklären. Ich finde in funky groovig, aus einem Guss, mit einer Note Extravaganz , originell und vor allem eins...sinnhaftig! Wer hier drin keine  Bedeutung sieht, der hat von Lyrics entweder keinen Plan, oder keinen Bock drauf! Für mich sind die Lyrics der wahre Star des Songs! Ich bin sehr sehr angetan von der Nummer! Wenn das so auf dem Niveau weiter geht, dann wirds ne wunderbar Platte. Ich freue mich schon drauf. Und vor allem.....BALD gibts das alles LIVE! Woohouu!

Das der Song zusammengestückelt wirkt, kann ich nachvollziehen. Wird ja auch von Stone bestätigt. Ein runder Plunder ist er, wie manch einer sagen würde, nicht.
Sinnhaftigkeit ist schön und gut, aber Sinn und schlechte Musik ist auch Murks. Sonst würden wir „Weiße Tauben“ von Hans Hartz abfeiern  ;)


Online hpk2511

  • vaf | Sometimes
  • **
    • Beiträge: 42
    • Geschlecht:Männlich
So könnte das Ganze dann live klingen...... Ich mag diesen Song wirklich, mich stören nur die schrecklichen 80ger Keyboards und ich hoffe sehr, PJ gehen da live ähnlich ran, wie diese großartigen Brasilianer..........

HH11.06.92, Bremen Go-Bang`92,Roskilde `92,Berlin´95, HH`96,  Roskilde 00, Berlin  ´06, Hurricane`07, Berlin´09, Berlin´10, Amsterdam I+II´12, Berlin I+II`12, Kopenhagen´12, A'dam I+II`14, Berlin `14, Wrigley Field I+2'16, EdVed-A'dam'17, Florenz'17, A'dam I+II'18,Prag'18,Berlin'18,Lissabon'18


Offline MCK

  • vaf | Better Man
  • ***
    • Beiträge: 125
Na ja, durchweg positiv? :-\
Ich kenne mind. Einen, der den Song ganz schlimm findet und ihn sprachlos macht :o  ;)
Meine Begeisterung muss ich auch noch suchen.
Ja, ich finde den Song wirklich schlimm. Ich bin wirklich sprachlos und entsetzt.
Die beste Beschreibung findet man im Prinzip hier:
https://www.visions.de/news/30532/Pearl-Jam-streamen-neue-Single-Dance-Of-The-Clairvoyants
"Indie-Disco-Band" und "Pearl Jam klingen, als hätten sie sich an discoidem 80er-Rock mit Kate-Bush-Einflüssen versucht"
Der Song an sich hätte schon Potential (das zeigt auch das Cover der brasilianischen Band oben) aber die Arrangements sind einfach Mist. Das Schlagzeug, DAS KEYBOARD, die fehlende Gitarre und der Gesang lässt auch zu wünschen übrig.
Nun bleibt nur zu hoffen, dass die anderen Songs eine andere Richtung einschlagen. Aber ich befürchte es wird wohl leider in eine ähnliche Richtung gehen. Dann steht für mich nach dem verhunzten Sleater-Kinney Album die nächste Enttäuschung ins Haus.


Offline Tomcat

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.176
  • Space is the place!
Geschmack ist subjektiv, ich bin froh dass etwas musikalisch Neues da ist. Auf das Album wartet man durch diesen Song gespannter als die letzten Jahre, das wird schon weniger experimentell sein  (und in Sachen Verändeung / Entwicklung - wir sprechen hier ja nicht von motorpsycho ;)

Coole Version der Brasilianer  :D


Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 11.025
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Die Visions kann man doch spätestens seitdem sie das neue Tool Album zum Album des Jahres 2019 gekürt haben, nicht mehr Ernst nehmen. Die Zeitschrift wird von mir nur noch mangels Alternativen gelesen.

Ich finde die Nummer allein schon wegen den Keyboards und der zurückhaltenden Gitarre super. Endlich traut sich die Band mal was neues. Ich brauche so Langweiler, wie WWS, Fixer oder MYM nicht mehr. Diese Schema F Songs kenne ich schon alle in- und auswendig und besser als damals wird es eh nicht mehr. Auf jeden Fall freue ich mich zum ersten Mal seit sehr langer Zeit wieder auf ein neues Pearl Jam Album. Ich hoffe, dass der Rest des Album einen ähnlichen Weg einschlägt und uns ein Album wie Lightning Bolt erspart bleibt.

Die Coverversion ist großartig. 



« Letzte Änderung: Heute um 09:40 von Tyler Durden »
75/2188/217

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)


Offline Dercheef

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.756
    • Geschlecht:Männlich
    • @Dercheef
Ich stimme Tyler in fast allen Punkten zu. Nur die Visions nehme ich schon seit 10 Jahren nicht mehr wahr.
53/1647/212

VAF-WM-2010 Tipp-Thread-Weltmeister
VAF-EM-2012 Tipp-Thread-Europameister


Offline mr.igby

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.835
    • Geschlecht:Männlich
  • All that matters is winning.
Endlich traut sich die Band mal was neues. Ich brauche so Langweiler, wie WWS, Fixer oder MYM nicht mehr. Diese Schema F Songs kenne ich schon alle in- und auswendig und besser als damals wird es eh nicht mehr. Auf jeden Fall freue ich mich zum ersten Mal seit sehr langer Zeit wieder auf ein neues Pearl Jam Album.
Dazu absolute Zustimmung!
aka CosmoKramer


Offline Tomcat1975

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.077
    • Geschlecht:Männlich
  • how i choose to feel is how i am
Zum Glück sind Geschmäcker verschieden.
Der 80er Synthi Pop Sound ist nun auch nicht wirklich was neues und fortschrittliches.
Ich steh halt mehr auf Rock. Auch ist mir die Melodie zu langweilig.
Die Intention des Songs habe ich schon verstanden, aber das textliche Bild was EV hier zeichnet holt mich nicht ab.
Ich hoffe nicht das das ganze Album so wird und Mike noch etwas mehr zu tuen bekommt.
Aber das schöne bei PJ ist ja, das die Live-Versionen immer wachsen.
1996,2000,2006,2009,2010 Berlin 2011 PJ20 Alpine Valley,Montreal,Toronto1+2,Ottawa,Hamilton 2012 Manchester1+2 Amsterdam1+2 Prag Berlin1+2,Stockholm,Oslo,Kopenhagen 2013 Worcester1+2,Brooklyn1+2,Philly1+2,Hartford 2014 Amsterdam1+2,Mailand,Berlin 2015 Sao Paulo,Brasilia,Belo Horizonte,Rio de Janeiro


Offline Dercheef

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.756
    • Geschlecht:Männlich
    • @Dercheef
Also Sirens, World Wide Suicide, Supersonic, Just Breathe, Lightning Bolt und die ganze andere Scheiße die man bei den letzten beiden Alben vorgesetzt bekommen hat, sind live bei mir kein bisschen gewachsen. Ich steh auch mehr auf Rock, aber deswegen brauche ich noch lange nicht den selben Song in 5 verschiedenen Versionen. Und cheesy Balladen brauche ich auch keine. Mich erinnert der Song ja tatsächlich an Binaural. Nicht weil der gut auf die Platte gepasst hätte, aber der Text erinnert mich von Inhalt und Varianz zb an Nothing as it seems. Und die Gitarreneinsätze von Mike erinnern mich ein wenig an Of the girl. Ich hoffe einfach, dass sich der Rest der Platte da irgendwie anschließen  kann. Eine dritte Backspacer/Lightning Bolt ertrage ich einfach nicht.
53/1647/212

VAF-WM-2010 Tipp-Thread-Weltmeister
VAF-EM-2012 Tipp-Thread-Europameister


Offline Dercheef

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.756
    • Geschlecht:Männlich
    • @Dercheef
https://music.mxdwn.com/2020/01/22/news/pearl-jam-release-restrained-new-song-dance-of-the-clairvoyants/

Dance of the Clairvoyants” takes a more funky and indie rock route with rhythmic percussion, a funky bassline and jumpy guitar chords complimented with brass instrumentation.

Ich bin mit meiner Meinung nicht alleine
Trotzdem sind da keine Bläser oder irgendwelche Samples drin. 
53/1647/212

VAF-WM-2010 Tipp-Thread-Weltmeister
VAF-EM-2012 Tipp-Thread-Europameister


Online Cosby Sweater

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 474
    • Geschlecht:Männlich
Also Sirens, World Wide Suicide, Supersonic, Just Breathe, Lightning Bolt und die ganze andere Scheiße die man bei den letzten beiden Alben vorgesetzt bekommen hat, sind live bei mir kein bisschen gewachsen. Ich steh auch mehr auf Rock, aber deswegen brauche ich noch lange nicht den selben Song in 5 verschiedenen Versionen. Und cheesy Balladen brauche ich auch keine. Mich erinnert der Song ja tatsächlich an Binaural. Nicht weil der gut auf die Platte gepasst hätte, aber der Text erinnert mich von Inhalt und Varianz zb an Nothing as it seems. Und die Gitarreneinsätze von Mike erinnern mich ein wenig an Of the girl. Ich hoffe einfach, dass sich der Rest der Platte da irgendwie anschließen  kann. Eine dritte Backspacer/Lightning Bolt ertrage ich einfach nicht.

WWS müssen wir in der Aufzählung leider abziehen, der ist vom drittletzten Album.

Ansonsten stimme ich zu. bei den denkbaren Alternativen noch ein 08-15 Rocker (ala Fixer, CDM) oder mehr MOR-Rock (ala Sirens, Force of Nature) bin ich mit der Single mehr als zufrieden. Sie ist wenigstens spannend und lässt mich nicht mit einem Achselzucken zurück.

Ich denke aber nicht, dass die Single beispielhaft für den Rest des Albums sein wird. Da werden auch Fans von "Classic"-PJ genug Songs finden, die sie mögen. Und live schaffen es doch im Sommer eh nur noch 4-5 Songs in die Rotation.