vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


"ZUHAUSE, DA WAR ICH SCHON" - ein Konzertbericht

Offline -christian

  • Administrator
  • vaf | Immortality
  • *****
    • Beiträge: 2.892
    • Geschlecht:Männlich
Hi all!

Ich muss das einfach loswerden. Ist als Tipp, vielleicht als Geschichte, aber auf jeden Fall als Erlebnis zu bewerten ;)

Als ich vor einiger Zeit den Vorspann zu dem Kinofilm 'Was tun wenn's brennt' sah, dachte ich mir das ich die Stimme, die den Titelsong sang, kannte. Flugs ins Internet und festgestellt, dass es sich um Jan Plewka handlet, dem ehem. Sänger von Selig, einer von mir sehr geschätzten Band. Schön, dachte ich, er macht wieder Musik und besuchte dann mal http://www.jan-plewka.de/, eine Seite, die es damals nur im Aufbau gab. Was es schon gab, war eine Newsletteranmeldung in der ich mich auch eintrug.

Geraume Zeit später erfuhr ich dann per Mail, das es ein neues Album gäbe, und zwar 'Zuhause, da war ich schon' und eine Tour geplant sei. Unter anderem kam Jan mit seiner Band nach Wuppertal, genauer in den LCB (Live Club Barmen) in Wuppertal-Barmen. Der Laden ist sehr schön, da sehr klein. Ich also los und für die Unsumme von 10,-- EUR eine bzw. zwei Karten gekauft. So, lange Rede, kurzer Sinn: Dieses Konzert war nun eben heute und ich komme gerade daher. Darüber handelt diese Geschichte:

Ich fahre also heute mit einer Freundin in den LCB. Dort angekommen, stellen wir fest, dass es leer ist. Wir waren um 20:00 Uhr da, vielleicht 8 Leute auch. Es wurd 21:00 und es war nicht wirklich voller geworden. Als Jan mit seiner Band dann auftrat waren vielleicht so um die 30 Leute da, mehr aber auch nicht. Und sie spielten. Und wie sie spielten! Ich habe schon lange lange kein Konzert mehr gesehen, bei dem man den Musikern so unglaublich die Freude an ihrer Musik anmerkte. Es wurden Geschichten erzählt, Fotos gemacht, jede Menge Musik gemacht und als dann nach zwei (!) Zugaben die Band nochmals auf die Bühne kam und feststellten, dass sie keine Songs mehr hatten, wurden halt noch drei Songs aus dem Set wiederholt. Nach über 2 Stunden war es dann vorbei und Jan kam nach kurzer Pause zurück, mit seinem Koffer bewaffnet, setzte sich auf den Boden und verkaufte seine CDs, erzählte Geschichten, verteilte selbstgemalte Autogrammkarten und freute sich über jeden, der zu ihm kam und ihm sagte, wieviel Spass es gemacht hat und wie geil es war.

Wenn ihr die Möglichkeit habt, die Jungs und Mädels zu sehen, geht dahin!!! Kauft euch die Platte, hört den Geschichten zu, die er mit seiner Musik erzählt und lacht und leidet mit eben dieser Musik.

Ich schreib mal die Tour-Daten hierhin. Ich denke dass es wohl für alle Gigs noch Karten gibt, da er meinte, dass es eigentlich nie wirklich voll ist.

12.04. Aschaffenburg / Collosaal
13.04. Rothenburg / Alte Weberei
17.04. Berlin / Knaak
18.04. Köln / Prime Club
19.04. Olsberg / Altes Kino
20.04. Magdeburg / Factory
21.04. Hamburg / Schlachthof
24.04. Heidelberg / Schwimmbad
25.04. München / Feierwerk
26.04. Freiburg / Jazzhaus

Ich bin noch so voll und glücklich über diesen Abend, dass ich das mal loswerden wollte.

Und wenn einer von euch dahin geht, dann schreibt mal wie es bei euch war und ob ihr auch soooooo viel Spass gehabt habt wie ich..wir..hach

-christian
--
Folgt uns auf twitter | Lesen, dann posten |  Probs mit dem Board? Threema


Offline -christian

  • Administrator
  • vaf | Immortality
  • *****
    • Beiträge: 2.892
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #1 am: 19. April 2002 um 00:45
...und nachdem mir hier keiner antwortet, schreibe ich mir halt selber  ;)

Euer Reisender in Sachen Jan Plewka ist wieder da. Und zwar aus Köln. Wen hätte ich denn da von euch treffen können? Jemand da gewesen!? Wenn nicht, dann selber schuld  ;)!

Naja, was soll ich sagen, schreiben oder berichten. Es rockt. Mein Ohren pfeifen, die Beine tun weh und der Hals ist rau. Es waren mehr Leute als in Wuppertal, aber es war ja auch Köln. Ich schätze mal so um die 100 - 150 Menschen waren da und es war wie, tja, ich sag es mal mit den Worten Jans für diesen heutigen Abend: Rock'n'Roll will never die, cause Rock'n'Roll is groovy

Danke Jan, Jörg, Marco, Julian, Stephan und July!
Danke Köln und Danke PrimeClub!

Vielleicht sollte ich eine Plewka-Fansite machen  8)....das haben wir ja schliesslich drauf. Auch wenn wir sonst nix können  ;D

Und ein Bild gibt es auch noch. Diesmal von, ach was weiss denn ich..schaut es euch halt an!

-christian
--
Folgt uns auf twitter | Lesen, dann posten |  Probs mit dem Board? Threema


Offline Andreas

  • vaf | Better Man
  • ***
    • Beiträge: 149
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #2 am: 19. April 2002 um 20:08
Du Wurst, da hättest Du echt einen Ton sagen können !

- schmoll -

Andreas
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »


Offline Andreas

  • vaf | Better Man
  • ***
    • Beiträge: 149
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #3 am: 13. Mai 2002 um 23:14
Lieber Christian,

am 29.06. wirst Du die Möglichkeit haben Jan Plewka live und umsonst sehen zu können, sofern Alles glatt geht.
Er ist bei dem diesjährigen Rheinkultur-Festival in Bonn vorgesehen.
Ich bin da und Du ???
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »


Offline -christian

  • Administrator
  • vaf | Immortality
  • *****
    • Beiträge: 2.892
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #4 am: 14. Mai 2002 um 00:26
Zitat

Ich bin da und Du ???

Gebucht!  :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »
-christian
--
Folgt uns auf twitter | Lesen, dann posten |  Probs mit dem Board? Threema


Offline jobst

  • Kastanienmädchen
  • vaf | Olympic Platinum
  • ***********
    • Beiträge: 7.187
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #5 am: 14. Mai 2002 um 18:05
Wenn alles glatt geht bin ich auch da! Ich hoffe, dass ich ab Mitte Juni für einen Monat in Brühl bin und das wäre ja ein Katzensprung, wenn mich mein ehemaliger Erdkunde-LK jetzt nicht im Stich lässt.

Treffen?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »
Karriere beendet.


Offline -christian

  • Administrator
  • vaf | Immortality
  • *****
    • Beiträge: 2.892
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #6 am: 14. Mai 2002 um 18:55
Kewl! Dann sehen wir uns ja endlich mal!  :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »
-christian
--
Folgt uns auf twitter | Lesen, dann posten |  Probs mit dem Board? Threema


Offline moesman

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.997
    • Geschlecht:Männlich
  • lailailailailailaifuckinglaiailailaila
Antwort #7 am: 05. September 2006 um 21:35
*staub*

Ich hab gerade zufällig diesen Thread hier gefunden und da kam mir direkt eine Erinnerung hoch, denn ich war damals, am 19.4.2002, beim Konzert in Olsberg im Sauerland!

Mir ging's ähnlich wie Christian, ich hatte noch gar nichts davon gehört, dass es Plewka "wieder" gab, als ein Kumpel mir davon erzählte. Er hat sofort zwei Karten besorgt und wir sind hingefahren.

Das Konzert fand in der Gaststätte "Schlüters" statt, einer Kneipe mit kleiner Bühne, wo anscheinend öfters mal Rock- und Blues-Konzerte stattfinden (oder fanden, keine Ahnung, ob's das noch gibt!) Der Laden war ziemlich klein und ich würde schätzen, es waren auch allerhöchstens 30 Leute da, jedenfalls war trotz der kleinen Location noch ziemlich viel Platz vor der Bühne.

Wir warteten geduldig und gespannt auf das, was kommen möge, waren uns irgendwie unsicher, ob es wirklich gut werden würde, als plötzlich die 4 Jungs und eine Dame in alten 70er-Jahre Klamotten direkt an uns vorbei auf die Bühne gingen. Ich dachte erst "jetzt ist er total abgedreht, der Jan", er ging auf die Bühne und wirkte sehr unsicher, fragte ganz schüchtern, ob man das Licht ausschalten könne, was ihm direkt auf den Kopf schien und man hatte den Eindruck, er wusste selbst nicht so genau, was passieren würde.

Dann die ersten Töne, "Zuhause, da war ich schon", und es war total geil! Die Musik, die ich zum ersten Mal hörte, ging sofort ins Blut, es war einfach toll, und als nach dem ersten Song die Leute begeistert waren, riss Jan die Arme in die Höhe und schien alles rausschreien zu wollen, und es ging total locker und flockig weiter! Es wurde glaube ich die ganze Platte gespielt, und ein Cover von "Dreams (are my Reality)" von den La Boum-Filmen, bevor das Hauptset zu Ende war. Natürlich wurde die Band nicht rausgelassen, ohne nochmal zu kommen, und auch bei uns haben sie noch einmal 3 Stücke aus dem Hauptset gespielt, und wenn sie noch mehr gehabt hätten, würden sie wahrscheinlich jetzt noch spielen...

Nach der Show waren die Jungs und das Mädel auch noch im Billardzimmer und man konnte sich mit allen unterhalten, Autogramme mitnehmen und CDs oder Poster kaufen.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das ein ganz besonderes Konzert war und ich mich auch deshalb noch sehr gut an alles erinnern kann. Selig waren neben Pearl Jam sowas wie meine Helden und Jan ein Wahnsinnstyp, finde ich. Ich kann Christian da nur beipflichten, es hat sich absolut gelohnt, da gewesen zu sein! Da das jetzt nicht mehr geht, kann ich nur sagen: Wenn ihr die Möglichkeit haben solltet, mal Zinoba oder Tempeau zu sehen, tut es!

So, jetzt "Zuhause, da war ich schon" in den Player... ;)


Offline -christian

  • Administrator
  • vaf | Immortality
  • *****
    • Beiträge: 2.892
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #8 am: 08. September 2006 um 22:17
Hey, endlich mal jemand, der die damals gesehen hat. Ich bin heute nach einigen erneuten Konzertbesuchen genauso begeistert wie damals. Ganz großes Kino!
-christian
--
Folgt uns auf twitter | Lesen, dann posten |  Probs mit dem Board? Threema


Offline plitti

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 478
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #9 am: 08. September 2006 um 22:58
ich mag Selig sehr gern... spielt der gute Mann noch irgendwo?
Wenn Du Schmetterlinge im Bauch willst steck Dir eine Raupe in den Arsch!


Offline -christian

  • Administrator
  • vaf | Immortality
  • *****
    • Beiträge: 2.892
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #10 am: 08. September 2006 um 22:58
ich mag Selig sehr gern... spielt der gute Mann noch irgendwo?
Tempeau (http://www.tempeau.de)
-christian
--
Folgt uns auf twitter | Lesen, dann posten |  Probs mit dem Board? Threema


Offline matthias

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.338
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #11 am: 09. September 2006 um 21:55
gibts zinoba eigentlich noch??


Offline -christian

  • Administrator
  • vaf | Immortality
  • *****
    • Beiträge: 2.892
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #12 am: 10. September 2006 um 13:52
gibts zinoba eigentlich noch??
Nein, soweit ich weiss nicht wirklich.
-christian
--
Folgt uns auf twitter | Lesen, dann posten |  Probs mit dem Board? Threema


 

Mastodon