vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch

Offline hoeen

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.177
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #15 am: 08. September 2005 um 11:47
hach, bin ja voll neidisch :) aber viel spaß dort oben :)
"Die größtmögliche Revolution ist es doch, die Menschen dazu zu bringen, sich weniger einsam zu fühlen. Und Musik ist das beste Instrument dafür." - John K. Samson


Offline michael

  • Administrator
  • vaf | 1/2 Full
  • *****
    • Beiträge: 1.934
    • Geschlecht:Männlich
    • 79PDA7XZ
Antwort #16 am: 08. September 2005 um 13:25
Soeben hat mir Micha, unser Skript-Gott, das "ok" zur Veröffentlichung gegeben. ...

Skript-Gott ???

Wenn jemand nen Fehler (Meldungen, Darstellungsprobleme) entdeckt, dann wäre es super, wenn ihr mir eine PM schicken könntet.

Tse, der Jobst ...  ;D. Viel Spaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaß und mein Neid sei mit Dir  ;D 8) ;)


Offline Elrohir

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.534
    • Geschlecht:Weiblich
  • Carpe diem!
Antwort #17 am: 08. September 2005 um 21:00
Jetzt sind sie vielleicht schon angekommen, oder? Ich wünschte, ich wär auch dabei. Stände jetzt ganz oben auf meiner "Wishlist".
Je weniger einer braucht, desto mehr nähert er sich den Göttern, die gar nichts brauchen - Sokrates

Marseille - Mailand - Berlin 2006
München - London - Düsseldorf 2007
Rotterdam - Berlin 2009
Berlin 2010
2x Amsterdam - 2x Berlin 2012
2x Amsterdam - Wien - Berlin 2014


Offline Jimmy The Exploder

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.371
    • Geschlecht:Männlich
  • Hey me, its you...
Antwort #18 am: 08. September 2005 um 21:08
Jetzt sind sie vielleicht schon angekommen, oder? Ich wünschte, ich wär auch dabei. Stände jetzt ganz oben auf meiner "Wishlist".
tja, wärst du "given to fly" könntest du gratis "All night" bleiben...
...and to be yourself is not that easy.


Offline Elrohir

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.534
    • Geschlecht:Weiblich
  • Carpe diem!
Antwort #19 am: 08. September 2005 um 21:12
Jetzt sind sie vielleicht schon angekommen, oder? Ich wünschte, ich wär auch dabei. Stände jetzt ganz oben auf meiner "Wishlist".
tja, wärst du "given to fly" könntest du gratis "All night" bleiben...

 ;D
Je weniger einer braucht, desto mehr nähert er sich den Göttern, die gar nichts brauchen - Sokrates

Marseille - Mailand - Berlin 2006
München - London - Düsseldorf 2007
Rotterdam - Berlin 2009
Berlin 2010
2x Amsterdam - 2x Berlin 2012
2x Amsterdam - Wien - Berlin 2014


Offline Elrohir

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.534
    • Geschlecht:Weiblich
  • Carpe diem!
Antwort #20 am: 11. September 2005 um 12:04
Was ich so von den bisherigen Shows mitbekommen habe - wow da können doch nur weitere Highlights kommen. Wäre auf jeden Fall für alle, die live dabei sein können zu wünschen und mal schauen, wie Jobst dann seine Begeisterung hier im Tourtagebuch uns mitteilt.  :D
Je weniger einer braucht, desto mehr nähert er sich den Göttern, die gar nichts brauchen - Sokrates

Marseille - Mailand - Berlin 2006
München - London - Düsseldorf 2007
Rotterdam - Berlin 2009
Berlin 2010
2x Amsterdam - 2x Berlin 2012
2x Amsterdam - Wien - Berlin 2014


Offline Elrohir

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.534
    • Geschlecht:Weiblich
  • Carpe diem!
Antwort #21 am: 12. September 2005 um 00:44
Nicht mehr lange und die Canada-Touristen sehen PJ endlich live. Liest sich überigens gut Dein Reisebericht @ Jobst und schöne Fotos. Bin sehr gespannt auf das, was da noch kommt.
Je weniger einer braucht, desto mehr nähert er sich den Göttern, die gar nichts brauchen - Sokrates

Marseille - Mailand - Berlin 2006
München - London - Düsseldorf 2007
Rotterdam - Berlin 2009
Berlin 2010
2x Amsterdam - 2x Berlin 2012
2x Amsterdam - Wien - Berlin 2014


Offline Mindcrime

  • vaf | Team-Mitglied
  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 5.862
    • Geschlecht:Männlich
  • Too old to rock, too stoned to stop!
Antwort #22 am: 12. September 2005 um 08:41
Der Setlist von Kitchener nach zu urteilen, sollte es in Kürze im TTB wohl den euphorischsten Jobst den es je gab zu lesen geben!  ;D
vaf-Tipp-Meister 2004, 2016 / Sieger vaf-Kicktippliga 2005, 2006 / ConfedCup-Sieger 2005 / vaf-Pokalsieger 2012



Offline s a r a h™

  • vaf | Given To Fly
  • ********
    • Beiträge: 2.177
    • Geschlecht:Weiblich
Antwort #23 am: 12. September 2005 um 10:16
Der Setlist von Kitchener nach zu urteilen, sollte es in Kürze im TTB wohl den euphorischsten Jobst den es je gab zu lesen geben!  ;D

Falls er nicht wie angetönt in eine unbequemen Jacke gefangen ist.. :P ;)
2006: Bern, Berlin
2007: London, Düsseldorf, Hurricane
2010: Berlin
2012: Amsterdam 2
2020: Zürich


Offline jobst

  • Kastanienmädchen
  • vaf | Olympic Platinum
  • ***********
    • Beiträge: 7.186
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #24 am: 12. September 2005 um 15:23
Es ist wirklich schwer, das in Worte zu fassen. Wie es momentan in mir drin aussieht kann ich nur schlecht beschreiben. Es ist so kurz nach dem Konzert einfach zu intensiv.... :-)
Karriere beendet.


Offline Apu Nahasapeemapetilon

  • vaf | Yellow Ledbetter
  • *****
    • Beiträge: 692
    • Geschlecht:Männlich
  • HSV Forever And Ever
Antwort #25 am: 12. September 2005 um 17:10
Ich addiere einfach hundert Prozent auf deine geschriebene Begeisterung und komme so wohl auf ein realistisches Bild. ;)

Und auch finde Long Road als Opener einfach grandios. :)

Viel Spaß noch, ich freu mich schon auf die nächsten Berichte.
Mal abgesehen von sanitären Einrichtungen, der Medizin, dem Schulwesen, Wein, der öffentlichen Ordnung, der Bewässerung, Straßen, der Wasseraufbereitung und der allgemeinen Krankenkassen, was, frage ich euch, haben die Römer je für uns getan?


Offline brokennase

  • vaf | Yellow Ledbetter
  • *****
    • Beiträge: 950
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #26 am: 12. September 2005 um 17:18
hab mir das tourtagebuch gerade durchgelesen und davon schon ne gänsehaut bekommen - einfach nur geil  ;D


Offline Jimmy The Exploder

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.371
    • Geschlecht:Männlich
  • Hey me, its you...
Antwort #27 am: 12. September 2005 um 18:49
ich kann nur raten nicht reinzuschauen. ich bin blass vor neid und will einfach nur hin!!!

 ;)

ich gönns euch natürlich-->wünsch euch die geilsten konzerte der welt. aber die bekommt ihr ja so oder so...
...and to be yourself is not that easy.


Offline Elrohir

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.534
    • Geschlecht:Weiblich
  • Carpe diem!
Antwort #28 am: 12. September 2005 um 18:59
Man möchte nur noch Koffer packen und los, wenn man das liest. Es ist ja nicht auszuhalten. Die müssen einfach bald nach Europa kommen, sonst weiß ich nicht was ich mache.............
Je weniger einer braucht, desto mehr nähert er sich den Göttern, die gar nichts brauchen - Sokrates

Marseille - Mailand - Berlin 2006
München - London - Düsseldorf 2007
Rotterdam - Berlin 2009
Berlin 2010
2x Amsterdam - 2x Berlin 2012
2x Amsterdam - Wien - Berlin 2014


Ruedi

  • Gast
Antwort #29 am: 12. September 2005 um 21:03
Ist ja laessig, dass ihr so eine art Tourtagebuch fuehrt... war gestern auch in Kitchener. Super, super schoen. Haette euch vielleicht treffen koennen, lese eure Seite aber zu selten. Nur so viel dazu - unglaublich geil wars Konzert. Ich habe zwar im ersten Set sehr darauf gehofft, dass sie Sad auspacken - ich glaube es ist die erste Tour in der sie es regelmaessig spielen - aber das Fehlen wurde durch einen wirklich packenden Auftritt egalisiert. Gerade die Excessivitaet die Eddie und Mike (nicht zuletzt auf Gund erheblichen Alkoholgenusses) vorlebten hat mich mitgerissen. Es war einfach nur schoen sie in Musik und Menge so aufgehen zu sehen.
Das erste Set fand ich uebrigens ueberraschend hart. War aber auf jeden Fall den Versuch wert. Super cool fand ich Blood, was einfach reingehauen hat, und dafuer, wie heftig da geschrien wurde hat sich Eddie bei den weiteren eher ruhigeren songs recht gut geschlagen, wenn auch ein wenig heiserkeit anschliessend nicht zu leugnen war. Man of the Hour fand ich uebrigens ebenfalls super. Mich hat aber auch gefreut dass sie so viel von der Ten gespielt haben (Alive, Black, Even Flow, Jeremy). Yellow ledbetter war natuerlich mal wieder grandios. Gegen ende hat es mich jedenfalls total umgehauen. Ich finde eh, dass sich das Konzert von Minute zu minute gesteigert hat. Hide your love away und Long Roade ausgenommen... jetzt nicht denken dass ich nur die ruhigen Sachen mag, aber ein song wie Evolution finde ich passt beispielsweise besser weiter hinten ins set, waehrend etwa daughter moeglicherweise anfangs fuer etwas auflockerung gesorgt haette. Aber nicht falsch verstehen - der Gestrige Konzertabend gehoert auf jeden fall zu den unvergesslichen.  :D
Obwohl ich viel zu spaet dran bin und wohl kaum eine chance auf eine Karte habe wuerde ich liebend gerne heute Abend nach London. Der scheiss ist nur, dass ich von Guelph mit dem Bus fahren muesste (drei stunden) und erst morgen Frueh wieder zurueck kaeme. d.h. keine Ahnung wo pennen. Aber irgendwie war es gestern einfach zu geil um so eine Moeglichkeit auszulassen  - obwohl die erfolgschancen auf ein einigermassen erschwingliches Schwarzmarktticket nicht all zu hoch sein duerfte. :'(

Ich hoffe jedenfalls, dass Pearl Jam naechsten Sommer nun endlich wieder nach europa kommt, so dass ihr alle auch in den wunderbaren Genuss jener einzigartigen PJ naechte kommen koennt.