vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


AC/DC

· 733 · 214841

Offline bobafett

  • vaf | Team-Mitglied
  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 11.662
    • Geschlecht:Männlich
  • It Takes a Nation of Millions to Hold Me Back
Antwort #60 am: 11. September 2007 um 16:26
So muß eine DVD Box ausschauen mit all dem Bounskrempel, sehr gut.
I go through all this before you wake up
So I can feel happier to be safe up here with you


Raff

  • Gast
Antwort #61 am: 25. September 2007 um 10:00
www.acdc.com geht so langsam online und sehr interessant ist der folgende Satz aus dem Newsletter:

You have received this email because you have previously provided your email address to the AC/DC Fan Club in connection with the purchase of concert tickets or you registered to receive AC/DC-related update emails.

Wenn da mal nicht was Grösseres in Vorbereitung ist.....  ::)


Offline Charles Everett Decker

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 4.690
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #62 am: 25. September 2007 um 10:35
Ich höre gerade Powerage, das oft vergessene Klassikeralbum zwischen LTBR und HTH. Es enthält zwar keine Radiohits, ist aber trotzdem eines der besten AC/DC Alben. Toller Sound und kein schwacher Song. Riff Raff und Sin City sind meine persönlichsten Favs. Gone Shootin' ist auch klasse. Insgesamt eines meiner Lieblings-AC/DC-Alben, neben Let there be Rock und Back in Black.

Vollkommen richtig - Powerage ist mit Let there Be Rock abenfalls meine Lieblingsscheibe der Jungs. Hab heute irgendwie den ganzen Abend vor der Glotze verbracht und AC/DC Gigs geschaut.........bin vollkommen ausgehungert was Konzerte der Jungs angeht.....

Ich behaupte, dass zumindest unter den AC/DC-Jüngern hier im Forum Powerage nicht das vergessene Album ist. Mit mir sind's schon drei. Und wenn ich in meine Doko-Runde gucke, sehe ich auch 3/5 Powerage-Anhänger, für den vierten Musikhörer weiß ich's nicht.
In diesem (seltenen ?) Fall hat sich Qualität durchgesetzt.

Hat eigentlich jemand einen Überblick hinsichtlich Überschneidungen mit den Family Jewels ? Ich habe keine anständige Trackliste von den Juwelen gefunden.
"Was wolln Sie jetzt von mir; was wolln Sie!?" (P. Mertesacker 30.06.2014)


Offline ApfelGeld

  • vaf | 1/2 Full
  • *******
    • Beiträge: 1.743
    • Geschlecht:Männlich
  • שלום ישראל
Antwort #63 am: 25. September 2007 um 10:45
Ich höre gerade Powerage, das oft vergessene Klassikeralbum zwischen LTBR und HTH. Es enthält zwar keine Radiohits, ist aber trotzdem eines der besten AC/DC Alben. Toller Sound und kein schwacher Song. Riff Raff und Sin City sind meine persönlichsten Favs. Gone Shootin' ist auch klasse. Insgesamt eines meiner Lieblings-AC/DC-Alben, neben Let there be Rock und Back in Black.

Vollkommen richtig - Powerage ist mit Let there Be Rock abenfalls meine Lieblingsscheibe der Jungs. Hab heute irgendwie den ganzen Abend vor der Glotze verbracht und AC/DC Gigs geschaut.........bin vollkommen ausgehungert was Konzerte der Jungs angeht.....

Ich behaupte, dass zumindest unter den AC/DC-Jüngern hier im Forum Powerage nicht das vergessene Album ist. Mit mir sind's schon drei. Und wenn ich in meine Doko-Runde gucke, sehe ich auch 3/5 Powerage-Anhänger, für den vierten Musikhörer weiß ich's nicht.
In diesem (seltenen ?) Fall hat sich Qualität durchgesetzt.

Powerage vergessen? Auf keinen Fall! Vergessen sollte man eher solche Sachen wie Blow Up Your Video oder das komische Who Made You (die drei neuen Songs darauf hätten sie sich auch sparen können).
Bin dafür aber ein großer Fly On The Wall-Anhänger.  8)


Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 11.114
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Antwort #64 am: 15. Oktober 2007 um 18:39
HIER kann man sich den Trailer zur neuen DVD anschauen. Sieht sogar für mich als Nichtfan interessant aus.
88/2511/244

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)


Offline Mindcrime

  • vaf | Team-Mitglied
  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 5.862
    • Geschlecht:Männlich
  • Too old to rock, too stoned to stop!
Antwort #65 am: 22. Oktober 2007 um 09:26
Ich habe am Samstag die 2-DVD-Edition von "Plug Me In" zur Besprechung bekommen. Hatte mir nach den Ankündigungen allerdings ein bißchen mehr versprochen, hab es aber bisher auch nur geschafft die erste DVD anzuschauen (The Bon Scott Years 1975 - 1979). Von den Aufnahmen her ist das hochinteressant, aber die Aufmachung ist nicht so der Bringer. Kommt zwar als aufklappbares Digipack im Pappschuber und mit zwei Booklets (eins mit Fotos und eins mit Songinfos, beide je 6 Seiten "dick"), aber ich denke, wer von euch ernsthaft über einen Kauf nachdenkt, sollte sich lieber gleich für die 3-DVD-Edition entscheiden. Da hat man wohl mehr fürs Geld. Kostet zwar z.B. bei amazon auch 20 € mehr, aber ich glaube, die sind gut angelegt.
vaf-Tipp-Meister 2004, 2016 / Sieger vaf-Kicktippliga 2005, 2006 / ConfedCup-Sieger 2005 / vaf-Pokalsieger 2012



Raff

  • Gast
Antwort #66 am: 22. Oktober 2007 um 09:35
Ich habe am Samstag die 2-DVD-Edition von "Plug Me In" zur Besprechung bekommen. Hatte mir nach den Ankündigungen allerdings ein bißchen mehr versprochen, hab es aber bisher auch nur geschafft die erste DVD anzuschauen (The Bon Scott Years 1975 - 1979). Von den Aufnahmen her ist das hochinteressant, aber die Aufmachung ist nicht so der Bringer. Kommt zwar als aufklappbares Digipack im Pappschuber und mit zwei Booklets (eins mit Fotos und eins mit Songinfos, beide je 6 Seiten "dick"), aber ich denke, wer von euch ernsthaft über einen Kauf nachdenkt, sollte sich lieber gleich für die 3-DVD-Edition entscheiden. Da hat man wohl mehr fürs Geld. Kostet zwar z.B. bei amazon auch 20 € mehr, aber ich glaube, die sind gut angelegt.

In dieser Hinsicht bin ich ja "Normalsterblicher" Kunde und muss mich noch bis ende der Woche gedulden, aber ich denke auch, dass es mehr Sinn macht, sich die Dreierbox zu besorgen - da gibt es etwa 2 Stunden Material extra und noch einiges an Goodies. Für mich als Sammler ist das eh wieder eine beknackte Geschichte: an sich gibt es für mich keinen Grund sich die Doppelbox zu besorgen, aber in den USA ist diese mit ener Bonus CD erhältlich, die mir dann Bekannte, die grade drüben sind, mitbringen und über Best Buy gab es noch weitere zwei Promo CDs zu dieser Geschichte, sodass ich nun beide Boxen und insgesamt drei CDs im Schrank haben werde. Happy Overkill.


Offline bruetschi

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.096
    • Geschlecht:Männlich
  • ✵ ✵ ✵ ✵
Antwort #67 am: 22. Oktober 2007 um 10:07
Ich habe am Samstag die 2-DVD-Edition von "Plug Me In" zur Besprechung bekommen. Hatte mir nach den Ankündigungen allerdings ein bißchen mehr versprochen, hab es aber bisher auch nur geschafft die erste DVD anzuschauen (The Bon Scott Years 1975 - 1979). Von den Aufnahmen her ist das hochinteressant, aber die Aufmachung ist nicht so der Bringer. Kommt zwar als aufklappbares Digipack im Pappschuber und mit zwei Booklets (eins mit Fotos und eins mit Songinfos, beide je 6 Seiten "dick"), aber ich denke, wer von euch ernsthaft über einen Kauf nachdenkt, sollte sich lieber gleich für die 3-DVD-Edition entscheiden. Da hat man wohl mehr fürs Geld. Kostet zwar z.B. bei amazon auch 20 € mehr, aber ich glaube, die sind gut angelegt.

Auch wenn mich bestimmt viele steinigen werden... Mit der ersten DVD (Bon Scott) hast Du das Beste wahrscheinlich auch schon gesehen !



vaf-Tipp-Meister 2008, 2009, 2014, 2015


Raff

  • Gast
Antwort #68 am: 27. Oktober 2007 um 13:44
Gestern war dann Weihnachten und Geburtstag an einem Tag. Neben dem Hawaii Poster von Klausen lag noch das Amazon Päckchen mit der "Plug Me In" DVD Box vor der Tür. Konnte das Material seit gestern nur grob überfliegen (scheisse aber auch, wenn das Weekend so ausgfefüllt ist, dass man nicht gard 7,5 Stunden Zeit hat vor der Glotze zu hocken), bin aber (im Gegensatz zur einfallslosen "Family Jewels" DVD) richtig begeistert, kommen da endlich ein paar neue und unbekannte Mitschnitte ans Tageslicht und präsentieren AC/DC in ihrem Element - live auf der Bühne (von ein paar TV Auftritten abgesehen, die aber aufgrund der 70er Jahre Kulissen und tanzenden Girls zum brüllen sind). Wer also vorhat, sich ein bischen mit AC/DC zu beschäftigen, sollte den Kauf der "Plug Me In" (am besten die 3 DVD Version) in Betracht ziehen, ich bin mit diesem Output bisher jedenfalls sehr zufrieden.


Offline Mindcrime

  • vaf | Team-Mitglied
  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 5.862
    • Geschlecht:Männlich
  • Too old to rock, too stoned to stop!
Antwort #69 am: 27. Oktober 2007 um 17:17
Diesem kurzen Statement kann ich nur zustimmen.

Für alle die es interessiert: Hier mein vollständiges Review.
vaf-Tipp-Meister 2004, 2016 / Sieger vaf-Kicktippliga 2005, 2006 / ConfedCup-Sieger 2005 / vaf-Pokalsieger 2012



Offline retro

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.542
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #70 am: 26. Dezember 2007 um 15:52

Falls noch jemand di Box will.

Zitat

 Boxing Day - 25% Off Select
Items From the AC/DC Store!


Generally celebrated in the UK on December 26, Boxing Day originated when the rich would box up gifts and bring them to the poor.

This year, AC/DC Store is offering 25% off select items for ONE DAY ONLY. Visit the AC/DC Store today and

http://acdc.shop.musictoday.com
20/576/125
96 - Zürich 
00 - Nürburg, Zürich  06 - Bern  07 - München, Neuhausen o.E.-SoSi 09 - Berlin
10 - Berlin  12 - Berlin, Berlin II, Stockholm 14 - Amsterdam, Amsterdam II, Milan  17 - EV Berlin  18 - Amsterdam, Amsterdam II, Prag, Berlin 19 - EV Berlin, Düsseldorf
22 - B-F-Z-W-P  tbc


Offline Jojo

  • vaf | Yellow Ledbetter
  • *****
    • Beiträge: 647
Antwort #71 am: 08. Januar 2008 um 16:56
http://www.azonline.ch/pages/index.cfm?dom=113&rub=100211482&arub=100211482&orub=100211474&osrub=100211482&Artikel_ID=101738120&urlAdd=

Zitat
Am 25. Januar soll die australische Hardrockband AC/DC im Reinacher Klub Glashaus ein exklusives Konzert geben (der «Sonntag» berichtete am 30. Dezember).

Zitat
Liebe glashaus-Gäste und AC/DC-Fans

Aufgrund der riesigen Nachfrage (telefonisch, persönlich und per Email) nach Tickets für das AC/DC-Konzert vom 25. Januar 2008, müssen wir auf den öffentlichen Vorverkauf von morgen Dienstag verzichten. Einerseits bedauern wir diesen kurzfristigen Entscheid, andererseits wollen wir unsere Stammgäste natürlich bevorzugt behandeln. Wir bitten um Euer Verständnis und wünschen allen einen guten Start ins 2008.

und auch der metal-hammer schreibt dadrüber:
http://www.metal-hammer.de/AC_DC_angeblich_neues_Album_fast_fertig_Angus_Young_Knieverletzung_News_08_01_08.html

Zitat
Trotzdem seien schon diverse geheime Showcases geplant, die in kleinen Clubs stattfinden sollen. Angeblich sogar in Europa. Angepeilt sei Ende Januar.

Ich will auch  >:(


Raff

  • Gast
Antwort #72 am: 08. Januar 2008 um 17:54
Scheisse ! Das Ding ist schon ausverkauft. Ich drehe durch !!!!!!!!!


Offline Jojo

  • vaf | Yellow Ledbetter
  • *****
    • Beiträge: 647
Antwort #73 am: 08. Januar 2008 um 19:29
kein wunder :-)
ticketpreise sollen auch bei 480 Franken gelegen haben
denk mal nicht dass sowas auch für deutschland geplant ist, sonst wär bestimmt schon was durchgesickert


Raff

  • Gast
Antwort #74 am: 08. Januar 2008 um 19:41
kein wunder :-)
ticketpreise sollen auch bei 480 Franken gelegen haben
denk mal nicht dass sowas auch für deutschland geplant ist, sonst wär bestimmt schon was durchgesickert

Ein ofizielles Statement wäre da weitaus hilfreicher. 2003 sollte es auch nur ein Auftritt im Roseland in New York werden, es folgten dann doch noch einige. Die Meldung hat jedenfalls in den Fankreisen heute mächtig eingeschlagen, da ist die vor sich pennende Fangemeinde richtig vor den Kopf gestossen. Finde es nur eigenartig, dass die Band sich für so eine Bonzenveranstaltung hergibt.