vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


Neuer RHCP Song

Offline Steffen

  • vaf | Given To Fly
  • ********
    • Beiträge: 2.100
    • Geschlecht:Männlich
am: 14. Juni 2002 um 21:37
Guten Abend!
Jemand von Euch den neuen Chilli Peppers Song "By the way" schon gehört?
Tut mir leid aber irgendwie muss ich da um eine große Band trauern, die mit "Blood, Sugar, Sex, Magic" eines der genialsten Alben der Rockgeschichte veröffentlicht hat, und nun immer mehr zur Popmusik verfällt.
"Californication" war schon sehr mainstreamig...leicht zu verdauende Pop-Musik, und der neue Song könnte auch von einer x-beliebigen Boy-Band sein...bin sehr "gespannt" auf das Album!
Irgendjemand der meine (subjektive) Meinung teilt?

Grüße Steffen!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »


Offline elvis

  • vaf | 1/2 Full
  • *******
    • Beiträge: 1.626
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #1 am: 14. Juni 2002 um 22:07
ich find nur das video schlecht und freu mich auf sie nächste woche... hurricane.

eine andere sache:
john frusciante hatte vor genau einem jahr bei den presseterminen und konzerten zu seinem soloalbum haare mit einer länge im millimeterbereich.
im video sind die haare nun extrem lang.
wie geht das?
perücke?

e
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »


Offline Daniel

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 231
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #2 am: 14. Juni 2002 um 23:37
Perücke?
Werde es beim Hurricane mal überprüfen, auf die Bühne klettern und dem lieben John mal an den Haaren ziehen  ;)
(Vielleicht sollte ich mir auch eine Perücke zulegen, dann hätte ich meine langen Haare schneller wieder - Mensch, das ist ja die Idee!!!)

War übrigens auch etwas enttäuscht von der ersten Chili Peppers - Single. Mal sehen was noch kommt...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »


Offline jobst

  • Kastanienmädchen
  • vaf | Olympic Platinum
  • ***********
    • Beiträge: 7.185
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #3 am: 15. Juni 2002 um 08:08
Ich kann die Enttäuschung nicht ganz teilen, finde es allerdings etwas schade, dass sie mit BTW sich selbst so derbe kopieren (Mix aus Californication und One Hot Minute). Aber da ich die beiden Alben gut fand, kann ich mich nicht beschweren.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »
Karriere beendet.


schoopman

  • Gast
Antwort #4 am: 15. Juni 2002 um 11:24
aber ich sage euch eins: so lange es altrocker wie britney spears gibt ist der rock nicht totzukriegen  ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »


Offline elvis

  • vaf | 1/2 Full
  • *******
    • Beiträge: 1.626
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #5 am: 25. Juni 2002 um 18:10
johns haare sind echt.
die neuen songs waren alle geil. auch by the way als opener.

e
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »


Offline Horst__Holzbein

  • vaf | Soon Forget
  • *
    • Beiträge: 21
    • Geschlecht:Männlich
  • Fight The Power
Antwort #6 am: 25. Juni 2002 um 21:25
ich kenen jetzt 11 neue songs...sie gibst ja auf diversen rhcp-seiten...ich bin größtenteisl enttäucsht...wo sit der funk?! :(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »


Offline Little Mikey

  • vaf | Sometimes
  • **
    • Beiträge: 68
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #7 am: 26. Juni 2002 um 10:20
Also ich kann die Kritik am neuen Chili Peppers-Song nicht ganz nachvollziehen, vor allem nicht von PJ-Fans. Die Chilis haben sich mit der Rückkehr von John weiterentwickelt und sich neuen Einflüssen geöffnet. Ich bin überzeugt, dass es eine gute Platte wird. Wieviele Funk-Platten wollt ihr denn noch?
Bei Pearl Jam wurde zu Beginn der No Code auch gejammert, "äh rockt ja gar nich mehr" und ähnliches. Die Chili Peppers müssen wirklich nicht mehr beweisen, dass sie technisch weltklasse sind, also zeigen sie sich von einer neuen Seite - als große Songwriter.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »
...makes much more sense to live in the present tense...


Offline HalfAssMonkeyBoy

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 230
    • Geschlecht:Männlich
  • Es gibt nur cool und uncool und wie man sich fühlt
Antwort #8 am: 26. Juni 2002 um 14:00
Ich find es zwar auch ein bissel schade, daß die Chilipeppers nicht mehr so funkige Platten machen wie früher. Aber nach ihrem Southside Auftritt muß ich sagen, daß die neuen Songs überzeugen konnten.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »


Offline Steffen

  • vaf | Given To Fly
  • ********
    • Beiträge: 2.100
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #9 am: 26. Juni 2002 um 17:05
Hmmm...also ich seh das ein wenig anders. Egal ob die Sachen jetzt noch funkig sind oder nicht, haben die Songs irgendwie an Qualität verloren.
Ich geb Little Mikey absolut Recht, über 15 Jahre immer die gleiche Musik zu machen wäre wahrscheinlich äußerst langweilig...
Aber waren die Chilli Peppers nicht Ende der Achtziger/Anfang der Neunziger eine der einflußreichsten Bands überhaupt? Zahlreiche Künstler zählen sie doch zu ihren Einflüssen.
Aber sind sie heutzutage noch eine Band, die wirklich innovativ ist und sich von der Masse absetzt?
Ich meine NEIN.
Schon auf Californication gab es doch zahlreiche Songs die irgendwie "stromlinienförmig" und angepasst an das Musik Business klangen...also mit einem Wort Pop-Musik!
Und ich befürchte das neue Album wird ähnlich...

P.S. Hat einer von Euch das Konzert auf MTV aus Moskau gesehen? Von der Regie ist mir richtig schlecht geworden :P...jede Sekunde zwei Umschnitte...da lob ich mir doch TB2K!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 um 01:00 von 1025128800 »