vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


30.6.2008 MANSFIELD, MA - Tweeter Center

Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 11.028
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Antwort #15 am: 30. Juni 2008 um 13:58
Wie auch immer, Hauptsache die Band spielt heute Habit. Wie geil wäre das denn!?
75/2188/217

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)


Offline sushi77

  • vaf | Sometimes
  • **
    • Beiträge: 41
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #16 am: 30. Juni 2008 um 14:06
Hallo,

fährt heute abend jemand nach dem Konzert zurück nach Boston und kann mich mitnehmen?
Man könnte sich auch nen Mietwagen teilen, ich stelle mich als Fahrer zur Verfügung.

Falls jemand was sucht oder was hat, bitte kurz unter 0177 5349456 melden.

Gruss
Simon
Wer andern eine Bratwurst brät, hat meist ein Bratwurstbratgerät


Offline Dercheef

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.767
    • Geschlecht:Männlich
    • @Dercheef
Antwort #17 am: 30. Juni 2008 um 14:26
Soweit ich weiß haben sie sich bei Mike wohl zuerst No Way gewünscht, woraufhin er wohl meinte: "There is no way that we are gonna play No Way".
Ach und Mike meinte wohl das die curfew bei 23:00 Uhr liegt und jede Minute drüber kostet die Band 15000 $. Dürfte also heute ähnlich kurz wie am Samstag werden.
Naja, solange ich meinen Reisepass nicht im Hotel liegen lasse ist mir das auch egal.
53/1647/212

VAF-WM-2010 Tipp-Thread-Weltmeister
VAF-EM-2012 Tipp-Thread-Europameister


Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 11.028
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Antwort #18 am: 30. Juni 2008 um 14:28
Soweit ich weiß haben sie sich bei Mike wohl zuerst No Way gewünscht, woraufhin er wohl meinte: "There is no way that we are gonna play No Way".
Ach und Mike meinte wohl das die curfew bei 23:00 Uhr liegt und jede Minute drüber kostet die Band 15000 $. Dürfte also heute ähnlich kurz wie am Samstag werden.

Ok, No Way klingt sehr vernünftig. Das mit der curfew ist natürlich shit. Ich hoffe für Euch, dass die Band heute ein bisschen eher beginnt, da ich nicht glaube, dass sie überziehen werden. Dafür schauen sie in letzter Zeit ein wenig zu genau auf die Kohle.
75/2188/217

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)


Offline bobafett

  • Moderator
  • vaf | Man Of Golden Words
  • *****
    • Beiträge: 11.662
    • Geschlecht:Männlich
  • It Takes a Nation of Millions to Hold Me Back
Antwort #19 am: 30. Juni 2008 um 18:33
Bin mal gespannt ob es denn heute Love Boat Captain gibt und sie auf Roskilde eingehen, vor 2 Jahren haben sie ja drauf verzichtet das Lied zu spielen.
I go through all this before you wake up
So I can feel happier to be safe up here with you


Offline Dennis

  • vaf | Given To Fly
  • ********
    • Beiträge: 2.451
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #20 am: 01. Juli 2008 um 05:14
MAIN SET: Wash, Last Exit, Save You, Severed Hand, Animal, MFC, Small Town, 1/2 Full, Corduroy, Given to Fly, Even Flow, Education, Satan's Bed, Whipping, Glorified G, Do the Evolution

1ST ENCORE: Bee Girl, Who You Are, Betterman (Save it for Later), Garden, Why Go

2ND ENCORE: No More, Once, Footsteps, Alive, Rockin' in the Free World w/ Ted Leo (2nd verse)
I think we have a grandios Saison gespielt!


Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 11.028
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Antwort #21 am: 01. Juli 2008 um 06:43
Schönes Mainset, aber die Zugabe finde ich vom lesen her mau.
75/2188/217

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)


ed

  • Gast
Antwort #22 am: 01. Juli 2008 um 14:06
Ein wuerdiges Abschlussset mit einem bezaubernden Bee Girl. Rockin in the free world war der reinste Wahnsinn. Da tanzte sogar die Kuh mit auf der Buehne und gab Stone ordentlich Milch. Animal und vor allem Education. Die Band war sehr gut drauf.

Jetzt geht es nach Hause. Gruesse an alle alten Bekannten und die die mit waren hier in den Staaten. Zur Bierproblematik werden sicherlich noch andere Stimmen sich melden.

War auch schoen als Gast hier mal aus den Staaten meinen Senf abzulassen. Sicherer Transport von T-Shirts und Postern fuer die betroffenen wird garantiert.

Beste Gruesse,
Simon.


Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 11.028
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Antwort #23 am: 01. Juli 2008 um 17:07
75/2188/217

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)


Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 11.028
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Antwort #24 am: 01. Juli 2008 um 18:17
Ich wußte gar nicht, dass Harmsdorf auch in Mansfield war.

75/2188/217

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)


Offline Tomcat

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.177
  • Space is the place!
Antwort #25 am: 01. Juli 2008 um 21:23
*LOL*


Raff

  • Gast
Antwort #26 am: 01. Juli 2008 um 23:43
So, und wir sind wieder in NYC gelandet nach einer schoenen vier Strunden Fahrt mit der Rumpelbahn. Die Boston Shows waren auf jeden Fall die Muehen, Blasen an den Fuessen und den Sonnenbrand wert. Grossartiges "Betterman" am ersten Abend und reichlich Raritaeten gestern (WASH!). Und am freien Tag zwischen den Shows durfte man sich auch noch persoenlich bei Mike fuer das wunderbare "Off He Goes" bedanken (darf ich das naechste mal etwas ausrichten, Jobst ?  ;D ) Mike war auch sehr gespraechig und gab ausfuehrlich Auskunft ueber die Sache mit der Curfew ("...silly Money...": 15.000 $ pro Minute nach 23 Uhr), welche Songs sie vielleicht noch spielen und welche nicht ("There's no way we're gonna play "No Way") und sagte, dass ihnen Duesseldorf im Gedaechtnis geblieben ist (a hell of a show) und dass ihnen Muenchen in Deutschland am besten gefallen hat.....Fotos kommen dann wenn wir wieder heile zu Hause angekommen sind. Herrn Gossard haben wir am Boston Common auch gesehen, da er aber mit seiner Familie und Freunden unterwegs war, haben wir ihn in Ruhe gelassen. Das Grinsen haben Gitte, Alex und meine Wenigkeit dann eh nicht mehr wegbekommen.
Zur Bierproblematik im Tweeter Center sage ich gar nichts mehr, sonst werde ich noch fruehzeitig des Landes verwiesen, diese Demuetigung war jedenfalls hundert mal schlimmer als das EM Finale (da ich mich da ungehemmt mit Guinness vollaufen lassen konnte war es mir eh wurscht was die Griepen da zusammenkicken).
Wir fahren gleich noch zum Beacon Theatre und schauen mal, was sich da so tut, aber wir machen uns keine Hoffnungen, dass wir diesen Bau heute Abend von Innen sehen werden (ich jedenfalls nicht, Gitte ist eh komplett unberechenbar  ;) ).
Morgen & Uebermorgen dann noch Hardcoreshopping- und sightseeing bevor man sich vor dem Nationalfeiertag der Amis rechtzeitig nach Hause rettet.

Fazit: Bin vollgepumpt mit Eindruecken und mehr als zufrieden mit den Gigs; der Trip hat sich mehr als gelohnt.

Adios Amigos !



Offline springtime

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.164
    • Geschlecht:Weiblich
  • it's (with) my blood
Antwort #27 am: 01. Juli 2008 um 23:45
Raff und SeveredHand haben Mike und Stone getroffen und wenn Ed mitspielt gibt es heute Abend wohl Undone.

Coole Sache, wobei ich mir an deren Stelle eher Oceans gewünscht hätte.
Naja, die Diskussion hatten wir ja schon letztes Jahr beim Polen Konzert, ich denke da hätte jeder eine andere Nummer in Petto und Raff war mit Off he Goes den Abend vorher eh bedient und so ist es Undone geworden.

Schon klar, aber Undone ist ne Hasennummer.   ;)

ach  du bist doch nur neidisch, tyler!  ;)     
...und ich war bei dem treffen uebrigends auch mit dabei, ohne mich haetten die jungs mike ja gar nicht gesehen!!! ....und den stone mit kinderwagen im park auch nicht!  :angel:   ;)
...i wish you was the verb to trust and never let me down...

really hard to imagine´2012:-))) :
manchester-manchester-amsterdam-amsterdam-prag-berlin-berlin-stockholm-oslo-copenhagen-below the göltzschtalbridge


Raff

  • Gast
Antwort #28 am: 01. Juli 2008 um 23:47
Ich wußte gar nicht, dass Harmsdorf auch in Mansfield war.

Das war der Brueller schlechthin, grossartiger Konzertabschluss.


Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 11.028
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Antwort #29 am: 02. Juli 2008 um 06:37
Raff und SeveredHand haben Mike und Stone getroffen und wenn Ed mitspielt gibt es heute Abend wohl Undone.

Coole Sache, wobei ich mir an deren Stelle eher Oceans gewünscht hätte.
Naja, die Diskussion hatten wir ja schon letztes Jahr beim Polen Konzert, ich denke da hätte jeder eine andere Nummer in Petto und Raff war mit Off he Goes den Abend vorher eh bedient und so ist es Undone geworden.

Schon klar, aber Undone ist ne Hasennummer.   ;)

ach  du bist doch nur neidisch, tyler!  ;)     

Diskussion ist überflüssig, da Euer Wunsch nicht erfüllt wurde.  ;D
75/2188/217

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)