vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


Der politische Thread

Offline jobst

  • Kastanienmädchen
  • vaf | Olympic Platinum
  • ***********
    • Beiträge: 7.185
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #45 am: 02. September 2003 um 19:38
politik? mjam. arbeitslosigkeit... da könnte man ja wieder vom leder ziehen  ;D
aber, ich las mal lieber meine gedanken bei mir. :-X

Is' glaub ich auch besser so   ;)
Karriere beendet.


Offline Bad Religion

  • vaf | Yellow Ledbetter
  • *****
    • Beiträge: 881
    • Geschlecht:Männlich
  • It`s up to you
Antwort #46 am: 02. September 2003 um 21:39
Wieder zur Politik: ich hab das Buch "Stupid White Men" von Michael Moore gelesen. Ich finde, jeder, der sich ein Bild von den wirklichen Tatsachen in den USA (und nicht von der USA, die uns immer von den Medien vorgegaukelt wird), sollte mal dieses Buch lesen!!


Offline SeaChange

  • vaf | 1/2 Full
  • *******
    • Beiträge: 1.580
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #47 am: 02. September 2003 um 21:55
Wieder zur Politik: ich hab das Buch "Stupid White Men" von Michael Moore gelesen. Ich finde, jeder, der sich ein Bild von den wirklichen Tatsachen in den USA (und nicht von der USA, die uns immer von den Medien vorgegaukelt wird), sollte mal dieses Buch lesen!!

Das Buch ist echt super. Bin zwar noch nicht ganz durch...ich find die Briefe an George so genial. Es ist schon erschreckend, was da teilweise so ans Tageslicht kommt :o
It's great to be alive!

Coming from God knows where, Music speaks directly as our deep intuitions about love, life, death, and can, in those rare, rapturous moments, give us a glimpse into who we truly are. - EK



Offline JustinCognito

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 4.808
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #48 am: 02. September 2003 um 22:02
Wieder zur Politik: ich hab das Buch "Stupid White Men" von Michael Moore gelesen. Ich finde, jeder, der sich ein Bild von den wirklichen Tatsachen in den USA (und nicht von der USA, die uns immer von den Medien vorgegaukelt wird), sollte mal dieses Buch lesen!!

Mumpitz...wer die witrklichen tatsachen möchte darf weder Bush NOCH Moore glauben.
...from the heart of my bottom!


Offline SeaChange

  • vaf | 1/2 Full
  • *******
    • Beiträge: 1.580
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #49 am: 02. September 2003 um 22:06
Wieder zur Politik: ich hab das Buch "Stupid White Men" von Michael Moore gelesen. Ich finde, jeder, der sich ein Bild von den wirklichen Tatsachen in den USA (und nicht von der USA, die uns immer von den Medien vorgegaukelt wird), sollte mal dieses Buch lesen!!

Mumpitz...wer die witrklichen tatsachen möchte darf weder Bush NOCH Moore glauben.

Stimmt...Jeder soll sich seine eigene Meinung dazu bilden....es wird einem sicher von beiden Seiten was vorgegaukelt....die ganze Wahrheit kommt da sicher nie ans Licht.
It's great to be alive!

Coming from God knows where, Music speaks directly as our deep intuitions about love, life, death, and can, in those rare, rapturous moments, give us a glimpse into who we truly are. - EK



Offline Mindcrime

  • Moderator
  • vaf | (in)Habit(ant)
  • *****
    • Beiträge: 5.862
    • Geschlecht:Männlich
  • Too old to rock, too stoned to stop!
Antwort #50 am: 02. September 2003 um 22:54
In dem Zusammenhang lese ich gerade ein interessantes Buch:

"Fakten, Fälschungen und die unterdrückten Beweise des 11.9." von Mathias Bröckers und Andreas Hauß.

Hochinteressant, aber weil ich erst auf Seite 62 bin, möchte ich noch nicht mehr dazu sagen.
vaf-Tipp-Meister 2004, 2016 / Sieger vaf-Kicktippliga 2005, 2006 / ConfedCup-Sieger 2005 / vaf-Pokalsieger 2012



Offline Steffen

  • vaf | Given To Fly
  • ********
    • Beiträge: 2.100
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #51 am: 02. September 2003 um 23:22
Ja, das Thema Stupid White Men hatten wir ja schon mal in einem eigenen Thread...ist sicherlich kritisch zu betrachten. (Wenn ich persönlich auch fand, dass die Fehler auf der Website die Justin gelinkt hat nicht wirklich Moores Aussagen wiederlegen...).

Aber weniger umstritten ist wohl die "Qualität" der US-Außenpolitk in vielen Punkten...
Ich nenn jetzt nur mal die Blockade vieler multilateraler Bestimmungen und Organisationen, da respektieren die USA ja als einzige die WTO, welche sich ausschließlich mit "fairen" Handelsbedingungen befasst.
Sobald es um Themen wie internationaler Gerichtshof, internationale Arbeitsschutzbestimmungen (ILO) oder Umweltschutzauflagen (z.B. Kyoto) geht schalten die USA auf absolut sturr.  >:(
Ein Schelm wer da behauptet es ginge den Amerkanern nur ums Geld...
« Letzte Änderung: 02. September 2003 um 23:23 von Steffen »


Offline JustinCognito

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 4.808
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #52 am: 02. September 2003 um 23:59
(Wenn ich persönlich auch fand, dass die Fehler auf der Website die Justin gelinkt hat nicht wirklich Moores Aussagen wiederlegen...).

Wiederlegt nicht..berichtigt triffts besser. Moore kämpft ja für "die gute sache" aber auch dann sollte man bei der Wahrheit bleiben
...from the heart of my bottom!


Offline Steffen

  • vaf | Given To Fly
  • ********
    • Beiträge: 2.100
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #53 am: 03. September 2003 um 00:49
Da fällt mir grad auf, dass der Artikel den Du damals gepostet hattest doch zu Bowling for Columbine war und nicht zu SWM.
Hattest Du da auch einen gelinkt?
Und wenn ja kannste vielleicht noch mal zu dem Thread linken...ich find den nicht mehr.


Offline JustinCognito

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 4.808
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #54 am: 03. September 2003 um 01:23
Nö zu SWM hab ich keinen link der den ich hatte war nur zu BFC.
...from the heart of my bottom!


Offline Steffen

  • vaf | Given To Fly
  • ********
    • Beiträge: 2.100
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #55 am: 03. September 2003 um 01:36
Na zum Glück ist mir das noch aufgefallen, sonst wärste hier ja ein wenig einfach durchgekommen.  ;)

Aber was sind denn die Punkte, die Du in SWM bezweifelst?


Offline I am Mine

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 459
    • Geschlecht:Weiblich
  • Runter mit den Teekannen!
Antwort #56 am: 03. September 2003 um 14:30
wie wärs denn mal mit was zur polizei?
hätte da was, ich finde nämlich, 1. die BFE sollte abgeschafft, oder zumindest stark begrenzt werden und wie man beim antifa open air am 30.08 dieses jahres in erfurt nord sehen konnte sind manche polizeieinsätze ziemlich übertrieben! :-[
mag ja sein, dass viele das etwas anders sehen, aber dieser einsatz und der einsatz beim grenzcamp in köln waren echt überflüssig! >:(
Ich laufe durch ein Litoral Und fluche euphoristische Worte vor mich hin. Dies erfolgt oral, Lethargie, ist was ich bin.
Venenum für meine Ohren, Obstipation für den Anal. Nematoden wuseln in deinen Poren,
Ich verlasse nun das Litoral.


Offline Steffen

  • vaf | Given To Fly
  • ********
    • Beiträge: 2.100
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #57 am: 03. September 2003 um 15:00
@mindcrime:
Meinst Du mit ACPD eigentlich die Action Canada for Population and Development?  ;)


Offline I am Mine

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 459
    • Geschlecht:Weiblich
  • Runter mit den Teekannen!
Antwort #58 am: 03. September 2003 um 15:06
@mindcrime:
Meinst Du mit ACPD eigentlich die Action Canada for Population and Development?  ;)
oh weh, meinst du mindcrime oder mich?
bei mir heißt es was anderes. is so ne tolle partei!
so ähnlich wie die APPD nur kleiner und mit teilweise etwas anderen zielen.
Ich laufe durch ein Litoral Und fluche euphoristische Worte vor mich hin. Dies erfolgt oral, Lethargie, ist was ich bin.
Venenum für meine Ohren, Obstipation für den Anal. Nematoden wuseln in deinen Poren,
Ich verlasse nun das Litoral.


Offline Steffen

  • vaf | Given To Fly
  • ********
    • Beiträge: 2.100
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #59 am: 03. September 2003 um 15:11
Verdammt, entschuldige!  :-\
Natürlich meinte ich Dich...aber ich bin wohl von Mindcrimes Posting bei den Interpretationen noch so begeistert...

Aber schreib doch mal was über die Partei...