vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


21. & 22.10.2013 - Wells Fargo Center, Philadelphia, PA

Offline tetzman

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.420
    • Geschlecht:Männlich
  • Mind your manners!
Antwort #30 am: 23. Oktober 2013 um 10:14
Hatte Eddie keine Lust eine komplett neue Setlist zu schreiben oder warum hat er die Brooklyn 2 Setlist kopiert und nur an einigen Stellen geändert.? ;) Insgesamt wieder aber eine starke Setlist. Cool!
Wirst du jetzt milde auf deine alten Tagen? ;)
Ich bin auch verwundert, gerade bei der Kombi 21.Parachutes + 22.Yellow Moon + 23.Come Back + 24.Future Days hatte ich ein "ein Glück, dass wir schon abgereist sind" erwartet >:D
35 | 1008 | 173


Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 10.968
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Antwort #31 am: 23. Oktober 2013 um 10:58
Hatte Eddie keine Lust eine komplett neue Setlist zu schreiben oder warum hat er die Brooklyn 2 Setlist kopiert und nur an einigen Stellen geändert.? ;) Insgesamt wieder aber eine starke Setlist. Cool!
Wirst du jetzt milde auf deine alten Tagen? ;) Du hast zwar recht das es einige Parallelen zwischen den Setlists gibt, aber Brooklyn 2 sieht mir doch wesentlich stärker aus. Alleine die Tatsache das es jetzt 5 Songs mehr von der Avocado und Backspacer ins Set geschafft haben, zeigt deutlich den Qualitätsunterschied zwischen den beiden.

Da hast du wiederum Recht. Allein vom lesen her ist Brooklyn 2 eine ganze Ecke besser, aber die Setlist liest sich immer noch sehr gut. Auch wenn ein paar richtige Graupen dabei sind, gibt es ein paar feine Sachen. Satan's Bed oder Untitled/MFC im Mainset, auch die Kombi Breath/SOLAT ist super. Parachutes habe ich freundlicherweise einfach mal überlesen.... ;)
75/2188/217

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)


Offline Dercheef

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.673
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #32 am: 23. Oktober 2013 um 11:09
Hatte Eddie keine Lust eine komplett neue Setlist zu schreiben oder warum hat er die Brooklyn 2 Setlist kopiert und nur an einigen Stellen geändert.? ;) Insgesamt wieder aber eine starke Setlist. Cool!
Wirst du jetzt milde auf deine alten Tagen? ;) Du hast zwar recht das es einige Parallelen zwischen den Setlists gibt, aber Brooklyn 2 sieht mir doch wesentlich stärker aus. Alleine die Tatsache das es jetzt 5 Songs mehr von der Avocado und Backspacer ins Set geschafft haben, zeigt deutlich den Qualitätsunterschied zwischen den beiden.

Da hast du wiederum Recht. Allein vom lesen her ist Brooklyn 2 eine ganze Ecke besser, aber die Setlist liest sich immer noch sehr gut. Auch wenn ein paar richtige Graupen dabei sind, gibt es ein paar feine Sachen. Satan's Bed oder Untitled/MFC im Mainset, auch die Kombi Breath/SOLAT ist super. Parachutes habe ich freundlicherweise einfach mal überlesen.... ;)
Das stimmt natürlich alles, aber ich hab ja auch nicht gesagt dass das Set schlecht ist. ;)
Ein wenig meckern muss ich über die letzten Setlisten aber schon, da Binaural und Riot Act mittlerweile fast gar nicht mehr vorkommen.
53/1647/212

VAF-WM-2010 Tipp-Thread-Weltmeister
VAF-EM-2012 Tipp-Thread-Europameister


Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 10.968
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Antwort #33 am: 23. Oktober 2013 um 17:07
Ein wenig meckern muss ich über die letzten Setlisten aber schon, da Binaural und Riot Act mittlerweile fast gar nicht mehr vorkommen.

Das ist echt seltsam. Insbesondere der Akustikteil bietet sich an, um den ein oder anderen Song (Thin Air, Thumbing My Way oder All Or None) gelegentlich mal zu spielen.
75/2188/217

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)


Offline binaural2002

  • vaf | Team-Mitglied
  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.395
Antwort #34 am: 23. Oktober 2013 um 18:16
HIER kann man sich das Philly II-Poster kaufen! Ok, es kostet 125 $ ... aber wer hat das nicht auf der hohen Kante?!  ;)
10/286/116
96 Zürich - 00 RaR - 07 München - 10 Berlin - 12 Berlin² - 14 Amsterdam² Berlin - 18 Berlin - 19 EV Düsseldorf

>>> Tourstatistik <<<


Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 10.968
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Antwort #35 am: 23. Oktober 2013 um 18:17
HIER kann man sich das Philly II-Poster kaufen! Ok, es kostet 125 $ ... aber wer hat das nicht auf der hohen Kante?!  ;)

+ 38 USD fürs Porto? Die Preise sind mittlerweile absolut lächerlich.
75/2188/217

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)


Offline Vasall

  • vaf | 1/2 Full
  • *******
    • Beiträge: 1.634
    • Geschlecht:Männlich
  • hey ho let's go
Antwort #36 am: 24. Oktober 2013 um 15:39
Philly war ne Wucht.
Beide Shows müssen sich nicht verstecken.
Philly 2 mit Stehplatz in der 8. Reihe war ein super Abschluß.
Es gab Champagner zur Feier des Tages.
Ob Brooklyn 2 besser war?
Ich kann es nicht beurteilen und will es auch nicht. Es ist mühselig.

Vom Ablauf, der Stimmung der Band bzw. vom Publikum war es ähnlich. WWS war schön mal wieder zu hören, auch wenn ich kein großer Fan bin.
Ein deutsche Fangruppe hat sich ca. 7-8 Meter vor der Bühne getroffen ;-)
Hauptset flutschte wie ein Zäpfchen und Betterman ist schöner Closer für das Mainset.
Satans Bed - wie geil!
Der 1. Zugabenblock -> ein Träumchen!
Sehr stimmig!!! Die Songs passten wie die Faust auf's Auge.
Im 2. Teil nochmals mit Leaving Here, Blood und Baba Gas gegeben und für ein letztes Konzert mit YL nach Hause geschickt. Schön :-)

Der einzige Unterschied war mein Platz. Brooklyn 2 habe ich gefühlte 800 Meter entfernt gestanden, was der Stimmung keinen Abbruch tat und in Philly 2 einen fOS-Stehplatz neben Amis mit einem BMI von über 40.

Ach ja, die Poster waren in Philly schöner. Die Brooklyn Poster haben zwar auch ihren Reiz, weil "spezielles" Design, aber in Bezug auf Detailtreue, Bezug zu Philly und Erläuterungen vom Künstler sind die Philly-Poster schöner bzw. besser umgesetzt.
Beide Poster sind richtig klasse!



Offline tetzman

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.420
    • Geschlecht:Männlich
  • Mind your manners!
Antwort #37 am: 24. Oktober 2013 um 16:16
Der einzige Unterschied war mein Platz. Brooklyn 2 habe ich gefühlte 800 Meter entfernt gestanden, was der Stimmung keinen Abbruch tat und in Philly 2 einen fOS-Stehplatz neben Amis mit einem BMI von über 40.

Jetzt weiß ich auch, warum manche GAs so leer waren: Die hatten immer aus Sicherheitsgründen mit Amis geplant, aber manchmal war der Großteil halt aus Europa ;D
35 | 1008 | 173


Offline ed

  • vaf | Soon Forget
  • *
    • Beiträge: 24
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #38 am: 24. Oktober 2013 um 18:19
Was für eine unglaublich schöne Zusammenstellung. Liste: notiert.
I CAN GUARANTEE

00 - Rock am Ring
06 - Arnheim, Antwerpen, Berlin
07 - München, Düsseldorf, Nijmegen, Werchter
08 - New York I + II, Hartford, Boston II
09 - Berlin
12 - Berlin I + II, Stockholm
14 - Berlin, Leeds
18 - Landgraaf, Berlin


Offline Supermetty

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.069
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #39 am: 24. Oktober 2013 um 19:42
Ein wenig meckern muss ich über die letzten Setlisten aber schon, da Binaural und Riot Act mittlerweile fast gar nicht mehr vorkommen.

Das ist echt seltsam. Insbesondere der Akustikteil bietet sich an, um den ein oder anderen Song (Thin Air, Thumbing My Way oder All Or None) gelegentlich mal zu spielen.


Sind ja noch ein paar Konzerte. Ich denke der ein oder andere genannte Song wird im Akustikteil wohl mal gespielt werden.
2000: Landgraaf
2006: Arnheim - Antwerpen - Paris - Berlin
2007: München - Düsseldorf - Hurricane - Nijmegen - Werchter
2009: London - Rotterdam - Berlin
2010: Dublin - Belfast - Nijmegen - Berlin - Werchter
2012: Amsterdam² - Berlin² - Kopenhagen - (EV:) Amsterdam²
2014: Amsterdam² - Wien - Berlin


Offline CrownOfThorns

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.314
    • Geschlecht:Männlich
  • früher war mehr old school...
Antwort #40 am: 25. Oktober 2013 um 20:43
Die Entstehungsgeschichte des Philly II Posters: http://romidion.blogspot.ca/2013/10/wow.html
46/1355/191

"Hallo Werner!" (S. Hentschel)


Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 10.968
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Antwort #41 am: 18. Dezember 2013 um 19:04
Die Philly Bootlegs sind online.
75/2188/217

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)


Offline Tomcat

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.164
  • Space is the place!
Antwort #42 am: 20. Dezember 2013 um 23:41
Wurde schon gepostet dass es ein sehr gelungenes Video der zweiten Nacht auf YouTube gibt? Macht Laune nach einem dank Dennis erfolgreichen PJ-Ticket-Tag :-)


Offline Tomcat

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.164
  • Space is the place!
Antwort #43 am: 15. Juni 2014 um 23:13
Das Video läuft gerade nochmal: Was die Gitarren angeht, ist Mike im Soundmix leider zu leise - das war ja hoffentlich bei den US-Konzerten selbst dann nicht so?

Ich habe 2007 noch über in Erinnerung, da war Mike nur links und Stone nur rechts in der Halle gut zu hören.