vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


23.06.22 - Hallenstadion, Zürich (SUI) (ursprünglich: 17.07.20/ 29.06.21)

Offline retro

  • vaf | Given To Fly
  • ********
    • Beiträge: 2.407
    • Geschlecht:Männlich
Jo damals wars klasse vor 22 Jahren, drum heute dabei gewesen.
Klasse wars hat voll getaugt.  Leider wieder kurz kam aber nicht so abrupt rüber wie in Berlin.
Jemand meinte die haben curfew um 23 wegen dem öpnv.
Puplikum war insgesamt gute Stimmung. Pit war nicht allzuviel los ab und an mal Gehüpfe.
Warum muss man da vorne eigentlich seine kleinen Kinder mitnehmen? Versteh das nicht.
Die sehen stehend nix und muss sie 2 h hochheben. Das anfangs sah nicht nach Spaß aus. 
Genauso wie man ein komplettes Menü essen muss und sich den ärgert bei do the Evolution das das Essen etwas schwierig ist. 🤣


Next stop Frankfurt.
20/576/125
96 - Zürich 
00 - Nürburg, Zürich  06 - Bern  07 - München, Neuhausen o.E.-SoSi 09 - Berlin
10 - Berlin  12 - Berlin, Berlin II, Stockholm 14 - Amsterdam, Amsterdam II, Milan  17 - EV Berlin  18 - Amsterdam, Amsterdam II, Prag, Berlin 19 - EV Berlin, Düsseldorf
22 - B-F-Z-W-P  tbc


Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 11.099
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Eine wunderbarer, knackiger und energiegeladener Abend. Das Set war für mich in dieser Form fast perfekt. Yellow Ledbetter wäre noch das i-Tüpfelchen gewesen, aber so war es auch ein toller Abend mit einer super aufgelegten Band.

Wir hatten 10c Sitzplatzkarten. In unserem Block saßen fast nur Amis. Von denen kaum einer aufstand während der Show und wenn, dann nur für einzelne Songs. Ganz seltsame Gestalten, war uns aber herzlich egal, da wir richtig Spaß hatten.

Next stop; Frankfurt..
84/2401/236

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)


Offline Abi

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 252
    • Geschlecht:Männlich
  • Jetzt ist scho wieder was passiert!

[/quote]
4 Songs (Wolfmoon, Better Man, Y-Ledbetter und SOLAT wurden gestrichen.
[/quote]

SOLAT + Y-L -> das wärs noch gewesen!

Schön, dass es ein toller energiegeladener Abend war! Glückwunsch an alle die da waren!


Offline Tomcat

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.222
  • Space is the place!
Na geht doch - das Set sieht schon mal deutlich besser aus; umso mehr wenn man bedenkt dass noch vier Songs angedacht waren. Nur die TEN können sie jetzt gerne liegen lassen und maximal 3 Songs je Abend rausholen, dafür mehr Neues (wünsche mir "Alright" für Frankfurt :) ) und Backkatalog.

Warum sie weiter bei 2h bleiben ist seltsam  ::)
« Letzte Änderung: 24. Juni 2022 um 12:10 von Tomcat »


Offline stardog

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 245
    • Geschlecht:Männlich
Na geht doch - das Set sieht schon mal deutlich besser aus; umso mehr wenn man bedenkt dass vier Songs angedacht waren. Nur die TEN können sie jetzt gerne liegen lassen und maximal 3 Songs je Abend rausholen, dafür mehr Neues (wünsche mir "Alright" für Frankfurt :) ) und Backkatalog.

Warum sie weiter bei 2h bleiben ist seltsam  ::)

Die schonen ihre Kräfte für die beiden Shows in Amsterdam   ;)


Offline O`Malley

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 265
    • Geschlecht:Männlich
Na geht doch - das Set sieht schon mal deutlich besser aus; umso mehr wenn man bedenkt dass vier Songs angedacht waren. Nur die TEN können sie jetzt gerne liegen lassen und maximal 3 Songs je Abend rausholen, dafür mehr Neues (wünsche mir "Alright" für Frankfurt :) ) und Backkatalog.

Warum sie weiter bei 2h bleiben ist seltsam  ::)

Für 2 Stunden sieht der Set wirklich gut aus. Für mich auch zu wenig gigaton. 7 o`clock würde ich so gerne hören, alright wäre eine gute Eröffnung, wie damals pendulum ein geiler neuer Opener war.

Die Sets haben einen anderen Charakter bekommen. Früher hat man viel Zeit gehabt, easy zu starten, Tempo reinzubringen, wieder rauszunehmen und mit Wucht zu beschließen, dann zwei Zugabenblöcke, die auch nochmal aufgebaut waren wie zwei kleine Sets. Aber der Zürichset hätte mir sehr gut gefallen, auch wenn ich gerne noch 4 - 5 Stücke mehr gehabt hätte.
Curfew wg. angeblich ÖPNV....da gilt, was ich immer denke: Das fällt nicht vom Himmel, kann man vorher einplanen und eine halbe Stunde vorher starten.
Zumal sie auch nicht drei Abende hintereinander spielen, sondern immer einen Tag Pause haben, da könnte man sich ruhig mehr verausgaben. Ich war jetzt bei The National in Gelsenkirchen. Die spielen 4 Abende am Stück ihre 2 Stunden.
Ich warte mal Frankfurt ab. Ich mache mir ernsthaft das erste Mal Gedanken, ob ich für 2 Stunden bereit bin, die hohen Ticketpreise zukünftig zu bezahlen.
Anderseits geben sie sich schon Mühe, zwischen den gesetzten Klassikern und (leider zu wenig) neuen Songs, die Shows abwechslungsreich und interessant zu halten. Da sind sie vielen anderen Bands immer schon voraus gewesen. Ach, ihr seht, es ist eine sehr komplizierte Gefühlslage. Meiner Frau erzähle ich ja auch immer, dass Länge nicht alles ist....schmecken muss es. ;-)


Offline Charles Everett Decker

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 4.670
    • Geschlecht:Männlich
Gestern nix mitbekommen bzw. mitgenommen. Aber - ich hatte Karten für Zürich, habe dann verzichtet... innerlich kotze ich jetzt, latürnich. Für meinen Geschmack sehe ich da keinen Ausfall, wenn auch DOTC live noch wachsen muss. Hammerset. Trotzdem, ein kleiner Verbesserungsvorschlag - Why Go an Nummer zwei - m.E. der weltbeste zweite Song auf allen Setlisten dieser Welt. Passt immer und dreht die Stimmung nach ruhigem Beginn sofort auf und ist in der Kombi mit Release unübertroffen. Aber das ist dann schon nicht mal mehr Jammern auf högschdem Niveau.

Glückwunsch an die Dabeigewesenen. Die sich freuen müssten, weil der Wolfsmond nicht angeheult wurde, und trauern müssten, weil der State Of Love And Trust des Better Man nicht bekanntgegeben wurde.

Der Wermutstropfen 2h fällt angesichts des Gebotenen da nicht so sehr ins Gewicht. Ein Vorziehen um eine halbe Stunde geht aber natürlich nicht, wenn die Zeiten einmal feststehen - da muss also wahrscheinlich schon weit vorher besser geplant werden. Die Begründung Curfew wg. ÖPNV ist m.E. aber auch  Quatsch. Das Publikum ist groß, wird schon selbst nach Hause kommen können und Zürich ist nicht Posemuckel, da fährt auch um 23:30 noch ne Straßenbahn vom Hallenstadion in die Altstadt, wie mir mein Google mitteilt (und im Übrigen auch später noch)

Tyler möchte ich bitten, ungefähr die Hälfte des Sets mit nach Frankfurt zu bringen (Smile? Present Tense?) und vielleicht noch eine zweite (kleine?) Encore dazu zu packen.
"Was wolln Sie jetzt von mir; was wolln Sie!?" (P. Mertesacker 30.06.2014)


Offline binaural2002

  • Moderator
  • vaf | 1/2 Full
  • *****
    • Beiträge: 1.622
So, zurück aus Zürich! Das Konzert war - so fanden meine Freundin und ich zumindest - genial! Stimmung im FOS war super, wurde viel gesungen und mitgegangen. Klar, dass die Setlist kürzer als früher ist, das wußte man ja vorher schon. Aber das Ende kam dann doch irgendwie "plötzlich". Da hat einfach doch ein wenig der 2. Zugabenblock gefehlt finde ich. Da ist man als PJ-Fan einfach verwöhnt. Bei den meisten anderen Bands würde man sich nach 2 h Spielzeit und einem Zugabenblock nicht "beschweren". Bei PJ ist man das halt einfach anders gewöhnt von den früheren Touren. Woran die "verkürzten" Setlists liegen? Keine Ahnung. Nachwirkungen von Covid bei der Band, das Alter, ... Ich weiß es nicht. Ist auch mühselig darüber zu diskutieren. Ich fand das Konzert auf jeden Fall absolut genial.
PJ - 11/306/121 - 96 Zürich - 00 RaR - 07 München - 10 Berlin - 12 Berlin² - 14 Amsterdam² Berlin - 18 Berlin - 22 Zürich
EV - 1/27/27 - 19 Düsseldorf
>>> Tour Setlists/ Statistics <<<


Offline binaural2002

  • Moderator
  • vaf | 1/2 Full
  • *****
    • Beiträge: 1.622
So, meine Videos sind nun auch online. Wenn es interessiert:
In der Playlist sind Corduroy, Animal und Smile.
« Letzte Änderung: 24. Juni 2022 um 22:59 von binaural2002 »
PJ - 11/306/121 - 96 Zürich - 00 RaR - 07 München - 10 Berlin - 12 Berlin² - 14 Amsterdam² Berlin - 18 Berlin - 22 Zürich
EV - 1/27/27 - 19 Düsseldorf
>>> Tour Setlists/ Statistics <<<


Offline binaural2002

  • Moderator
  • vaf | 1/2 Full
  • *****
    • Beiträge: 1.622
Wenn ich die gestrichenen Lieder hier seh, dann frag ich mich wie sie noch in die geplante Spielzeit von 20:45  bis 23:00 reinpassen sollten. Sind in Summe ja 4 Lieder mehr.

PJ - 11/306/121 - 96 Zürich - 00 RaR - 07 München - 10 Berlin - 12 Berlin² - 14 Amsterdam² Berlin - 18 Berlin - 22 Zürich
EV - 1/27/27 - 19 Düsseldorf
>>> Tour Setlists/ Statistics <<<