vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


20.07.22 - Stadthalle, Wien (AUT) (ursprünglich: 07.07.20/ 21.07.21) - canceled

Offline Eyedea

  • vaf | Better Man
  • ***
    • Beiträge: 110
    • Geschlecht:Männlich
Werde auch nach Prag machen. Aber hauptsächlich da es logistisch die beste Option ist. Samstagfrüh werde ich dann entscheiden, in der Hoffnung dass es ein offizielles Statement der Band zum Tourausgang gibt, ob ich nach Amsterdam fliege oder mit dem Zug nach Hause fahre.
« Letzte Änderung: 20. Juli 2022 um 20:42 von Eyedea »


Offline Abi

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 255
    • Geschlecht:Männlich
  • Jetzt ist scho wieder was passiert!
Amsterdam werden sie unbedingt machen wollen und daher Prag sausen lassen. Wenn nicht, wird es ein Gig mit angezogener Handbremse auf das ich gerne verzichten kann.

Traurig. Hätte nie gedacht, dass es so ist , aber was einige schon vor ein paar Jahren hier geschrieben haben: ich bin irgendwie entfremdet….

PJ ist da angekommen wofür wir viele Bands als Mainstream abgekanzelt haben. „normales“ 2 Stundenkonzert von vorne bis hinten durchkalkuliert und keinen Millimeter davon abweichen. Keine Spontanität mehr, keine Zugaben, keine Emotionen. Wir reden gar nicht mehr von 3 Stunden.

Einfach das Konzert runterspielen. Am offensichtlichsten sieht man es bei Stone, dicht gefolgt von Jeff und Mike. Stone hat schon mit PJ abgeschlossen. Der spielt sein Zeug runter und gut ist.  Mike hat mich diese Tour richtig erschreckt. Der war sehr verhalten. Der einzige der etwas Emotionen rein wirft ist Ed.

Das war jetzt eine Kurzabrechnung und ein Tour summary - was hier eigentlich nicht hingehört. Aber für mich ist hier die Tour beendet (ja Amsterdam war noch auf dem Zettel, aber eben nun gestrichen) und das musste jetzt mal raus.

Ich genieße noch den Sonnenuntergang an der Donau… bis bald mal wieder….


Offline Teahupoo

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 334
    • Geschlecht:Männlich
  • 149,5°West 17,66°Süd
Sehr Schade für alle..... vor allem weil die Info spät kam.....aber oft hält ne angeschlagene Stimme Tagsüber durch und erst Abends fällt sie dann auch relativ plötzlich komplett weg.
Es wurde vermutlich bis zuletzt gepokert und gefixt.
Was anderes kann ich mir unter der späten Erklärung nicht vorstellen.
Wäre vielleicht nicht verkehrt gewesen die US und Euro Tour auf zwei Jahre zu planen, und das ein oder andere Festival auszulassen....
Ich war zwar in Frankfurt, aber würde Prag noch sehr gerne mitnehmen..... drück mer halt Daumen👍👍
Das Leben ist eine schöne Melodie - nur die Texte stimmen nicht immer.


Offline Pearljamgreatband

  • vaf | Soon Forget
  • *
    • Beiträge: 17
Amsterdam werden sie unbedingt machen wollen und daher Prag sausen lassen. Wenn nicht, wird es ein Gig mit angezogener Handbremse auf das ich gerne verzichten kann.

Traurig. Hätte nie gedacht, dass es so ist , aber was einige schon vor ein paar Jahren hier geschrieben haben: ich bin irgendwie entfremdet….

PJ ist da angekommen wofür wir viele Bands als Mainstream abgekanzelt haben. „normales“ 2 Stundenkonzert von vorne bis hinten durchkalkuliert und keinen Millimeter davon abweichen. Keine Spontanität mehr, keine Zugaben, keine Emotionen. Wir reden gar nicht mehr von 3 Stunden.

Einfach das Konzert runterspielen. Am offensichtlichsten sieht man es bei Stone, dicht gefolgt von Jeff und Mike. Stone hat schon mit PJ abgeschlossen. Der spielt sein Zeug runter und gut ist.  Mike hat mich diese Tour richtig erschreckt. Der war sehr verhalten. Der einzige der etwas Emotionen rein wirft ist Ed.

Das war jetzt eine Kurzabrechnung und ein Tour summary - was hier eigentlich nicht hingehört. Aber für mich ist hier die Tour beendet (ja Amsterdam war noch auf dem Zettel, aber eben nun gestrichen) und das musste jetzt mal raus.

Ich genieße noch den Sonnenuntergang an der Donau… bis bald mal wieder….


Offline Tomcat

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.229
  • Space is the place!
Amsterdam werden sie unbedingt machen wollen und daher Prag sausen lassen. Wenn nicht, wird es ein Gig mit angezogener Handbremse auf das ich gerne verzichten kann.

Traurig. Hätte nie gedacht, dass es so ist , aber was einige schon vor ein paar Jahren hier geschrieben haben: ich bin irgendwie entfremdet….

PJ ist da angekommen wofür wir viele Bands als Mainstream abgekanzelt haben. „normales“ 2 Stundenkonzert von vorne bis hinten durchkalkuliert und keinen Millimeter davon abweichen. Keine Spontanität mehr, keine Zugaben, keine Emotionen. Wir reden gar nicht mehr von 3 Stunden.

Einfach das Konzert runterspielen. Am offensichtlichsten sieht man es bei Stone, dicht gefolgt von Jeff und Mike. Stone hat schon mit PJ abgeschlossen. Der spielt sein Zeug runter und gut ist.  Mike hat mich diese Tour richtig erschreckt. Der war sehr verhalten. Der einzige der etwas Emotionen rein wirft ist Ed.

Das war jetzt eine Kurzabrechnung und ein Tour summary - was hier eigentlich nicht hingehört. Aber für mich ist hier die Tour beendet (ja Amsterdam war noch auf dem Zettel, aber eben nun gestrichen) und das musste jetzt mal raus.

Ich genieße noch den Sonnenuntergang an der Donau… bis bald mal wieder….

Habe ich so nicht erlebt (Frankfurt, selbst Pinkpop nicht) und würde ich nicht unterschreiben - aber Wut und Enttäuschung (!) wären bei mir auch endlos stünde ich gerade in Wien ... so ne Schei*ße will und braucht keiner  :(


Offline Teahupoo

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 334
    • Geschlecht:Männlich
  • 149,5°West 17,66°Süd
Amsterdam werden sie unbedingt machen wollen und daher Prag sausen lassen. Wenn nicht, wird es ein Gig mit angezogener Handbremse auf das ich gerne verzichten kann.

Traurig. Hätte nie gedacht, dass es so ist , aber was einige schon vor ein paar Jahren hier geschrieben haben: ich bin irgendwie entfremdet….

PJ ist da angekommen wofür wir viele Bands als Mainstream abgekanzelt haben. „normales“ 2 Stundenkonzert von vorne bis hinten durchkalkuliert und keinen Millimeter davon abweichen. Keine Spontanität mehr, keine Zugaben, keine Emotionen. Wir reden gar nicht mehr von 3 Stunden.

Einfach das Konzert runterspielen. Am offensichtlichsten sieht man es bei Stone, dicht gefolgt von Jeff und Mike. Stone hat schon mit PJ abgeschlossen. Der spielt sein Zeug runter und gut ist.  Mike hat mich diese Tour richtig erschreckt. Der war sehr verhalten. Der einzige der etwas Emotionen rein wirft ist Ed.

Das war jetzt eine Kurzabrechnung und ein Tour summary - was hier eigentlich nicht hingehört. Aber für mich ist hier die Tour beendet (ja Amsterdam war noch auf dem Zettel, aber eben nun gestrichen) und das musste jetzt mal raus.

Ich genieße noch den Sonnenuntergang an der Donau… bis bald mal wieder….

Naja, als die Setlisten variierten schon gut.
Und oft wurden Songs spontan rausgestrichen und ersetzt....das spricht eigentlich weniger von vorn bis hinten Durchkalkuliert.
Das Stone mit PJ durch sein soll....??
Was soll er denn sonst machen?
Und vielleicht gehen mehr als 2 Stunden einfach nicht mehr....egal für welches Mitglied der Band.....dann muss in diesen 2 Stunden eben viel rein gepackt werden....deshalb kommt es dir evtl so runtergeleiert vor.
Nichts für ungut....Grüssle,T
Das Leben ist eine schöne Melodie - nur die Texte stimmen nicht immer.


Offline mr.igby

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.129
    • Geschlecht:Männlich
  • All that matters is winning.
Ich verstehe natürlich die Enttäuschung über die kurzfristige Konzertabsage.
Deshalb jedoch auf die Band einzuprügeln, ist lächerlich und unwürdig.
Niemand weiß, wann Ed's Stimme schlapp gemacht hat und ob es bis kurz vor 18h. vielleicht noch gut ausgesehen hat.
Es kann immer mal was passieren bei Live-Konzerten, so ist das nun mal.
Restrisiko, sicher für anreisende Fans sehr ärgerlich.
Aber was bringt das Rumheulen, einfach das Beste draus machen.

aka CosmoKramer


Offline stardog

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 329
    • Geschlecht:Männlich
Selten so ein dummes Zeug hier gelesen. Einige meinen anscheinend, je länger eine Bandkarriere anhält, desto länger und unberechenbarer müssen auch die Shows werden. Ist genau wie mit einem Handwerker, je älter er wird umso mehr schafft er am Tag.
Die heutige Absage kam spät, vielleicht zu spät. Ich schließe aber daraus das PJ unbedingt das Konzert spielen wollten, und es bis zum Schluss versucht haben. Fingers crossed für die restliche Tour
Und ich  habe heute Abend niemanden wütend gesehen. Ganz im Gegenteil…


Offline Vasall

  • vaf | 1/2 Full
  • *******
    • Beiträge: 1.747
    • Geschlecht:Männlich
  • hey ho let's go

Offline HarmonyRoad

  • vaf | Better Man
  • ***
    • Beiträge: 126
    • Geschlecht:Männlich
  • Nothing as it seems
Abend an Alle,

wünsche allen Beteiligten trotz der Absage einen schönen Abend in Wien. Allem voran Herrn Vedder eine gute und schnelle Genesung.

Much love

p.s Fand diese Tour bei weitem wieder richtig richtig gut im Vergleich zu den Vorjahren unter Lightning Bolt! Frankfurt war geradezu magic! Trotzdem verstehe ich den Frust.

p.p.s Ich finde es total schön, dass das Forum wieder ein bisschen lebt!
Es könnten sich einer oder mehrere Buhmänner im Haus befinden!
-Homer Jay Simpson


Offline retro

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.664
    • Geschlecht:Männlich
So Grüsse aus Wien, saßen auch schon innen auf dem Gang in der 10c line  und wartenden das wir weiter in die Halle reinkommen. Sec meinte sie hatten die Info das es in 10 min losgeht.  30 min später war auch der Ratlos  bis dann die Absage kam.
Mist.  Recht traurige Stimmung.  Waren dann nach lange  im Park und die umliegenden Läden waren etwas überfordert im kalten Bier Nachschub.  Hoffen nun auf Prag mein Tour Abschluss.

Jemand meinte das die Halle im Sommer innen sehr heiss sei, ggf. Hat das zur absagebeigetragen.
20/576/125
96 - Zürich 
00 - Nürburg, Zürich  06 - Bern  07 - München, Neuhausen o.E.-SoSi 09 - Berlin
10 - Berlin  12 - Berlin, Berlin II, Stockholm 14 - Amsterdam, Amsterdam II, Milan  17 - EV Berlin  18 - Amsterdam, Amsterdam II, Prag, Berlin 19 - EV Berlin, Düsseldorf
22 - B-F-Z-W-P  tbc


Offline bettaman

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.261
    • Geschlecht:Männlich
  • Rockin' in the free world!
Mir tut es für die Leute leid, die einen weiten Weg auf sich genommen haben. Wir hatten nur eine Anreise von 1 1/2 Stunden.
Trotzdem - nach 2014 waren es jetzt 8 Jahre!!! wo ich PJ nicht live gesehen hab und die Info so kurz vor dem Konzert war schon heftig.
Auf der anderen Seite zeigt es, dass sie es bis zuletzt versucht haben und nicht schon frühzeitig abgesagt haben.
Nach der ganzen Corona Scheiße genau das Konzert zu erwischen, das abgesagt wird ist natürlich  Megakacke und ich kann meine Gefühle jetzt
noch gar nicht so richtig einordnen. 

2000 18.6. Salzburg    2006 22.9. Prag - 23.9. Berlin - 25.9. Wien
2007 12.6. München - 16.6. Nova Rock - 18.6. London
2009 15.8. Berlin
2010 22.6. Dublin - 23.6. Belfast - 30.6. Berlin
2012 4. + 5.7. Berlin
2014 25.6. Wien - 26.6. Berlin


Offline Hari25

  • vaf | Yellow Ledbetter
  • *****
    • Beiträge: 975
    • Geschlecht:Männlich
Amsterdam werden sie unbedingt machen wollen und daher Prag sausen lassen. Wenn nicht, wird es ein Gig mit angezogener Handbremse auf das ich gerne verzichten kann.

Traurig. Hätte nie gedacht, dass es so ist , aber was einige schon vor ein paar Jahren hier geschrieben haben: ich bin irgendwie entfremdet….

PJ ist da angekommen wofür wir viele Bands als Mainstream abgekanzelt haben. „normales“ 2 Stundenkonzert von vorne bis hinten durchkalkuliert und keinen Millimeter davon abweichen. Keine Spontanität mehr, keine Zugaben, keine Emotionen. Wir reden gar nicht mehr von 3 Stunden.

Einfach das Konzert runterspielen. Am offensichtlichsten sieht man es bei Stone, dicht gefolgt von Jeff und Mike. Stone hat schon mit PJ abgeschlossen. Der spielt sein Zeug runter und gut ist.  Mike hat mich diese Tour richtig erschreckt. Der war sehr verhalten. Der einzige der etwas Emotionen rein wirft ist Ed.

Das war jetzt eine Kurzabrechnung und ein Tour summary - was hier eigentlich nicht hingehört. Aber für mich ist hier die Tour beendet (ja Amsterdam war noch auf dem Zettel, aber eben nun gestrichen) und das musste jetzt mal raus.

Ich genieße noch den Sonnenuntergang an der Donau… bis bald mal wieder….
Selten so einen Bullshit hier gelesen..
18.6.00 Salzburg - 25.9.06 Wien -
16.6.07 Nova Rock - 30.6.10 Berlin -
26.6.12 Amsterdam, 30.6.12 Arras, 04.07.12 Berlin
20.6.14 Mailand, 22.6.14 Triest, 25.6.14 Wien
24.6.17 Firenze (EV)
24.6.18 Padova, 26.6.18 Rome
05.7.22 Kopenhagen, 12.7.22 Budapest, 20.7.22 Wien


Offline Leana

  • vaf | Yellow Ledbetter
  • *****
    • Beiträge: 988
    • Geschlecht:Weiblich
  • 'Kenn you this Man'- Tour 2014
Args was ein großer Mist!
Oh man, das tut mir so leid für alle die vor Ort sind, mit abgesagten und oder verschobenen Flügen zu kämpfen hatten und für diejenigen die schon zwei Tage vorher bei der Hitze vor der Halle campiert haben  :-[ 
Ich hoffe Ihr konntet Euch trotzdem noch einen einigermaßen angenehmen Abend mit reichlich Bier  :P und netten Pearl Jam Fans machen.

Ich kann ja echt verstehen das man enttäuscht, traurig oder wütend über diese mega kurzfristige Absage ist. Aber was hier und auch im MP teilweise geschrieben wird ist echt ein wenig drüber. Die Band wird wohl bis zum Schluss gehofft haben, dass es doch noch irgendwie klappt. Und die Entscheidung wird ihnen  bestimmt auch nicht leicht gefallen sein.

Die 4 Shows, die ich bis jetzt miterleben durfte, fand ich durchweg klasse! Das war für mich kein lustloses runterspielen.. ganz im Gegenteil. Es wurde von Show zu Show geiler ;D  Und mit den zwei Stunden kann ich persönlich sehr gut leben.. werde ja auch nicht jünger!  >:D
Aber das ist ein persönliches Ding.. ich kann schon verstehen das die "Die-hard-schon-seit-1992-Fans" da vielleicht andere Erwartungen haben. Ich denke aber das dies halt die neue Reatlität ist mit der man sich anfreunden sollte :angel:

So, dann hoffe ich das Eddie sich schnell wieder erholt und die restlichen Shows stattfinden können!!!








Count your blessings: 2007: München,Düsseldorf,Nijmegen,Werchter - 2009: Rotterdam,Berlin,Seattle - 2010: Newark, NYI + II,Dublin,Belfast,Nijmegen,Berlin - 2011 Toronto I+II, Ottawa,Hamilton,Calgary,Vancouver - 2012: Manchester,Amsterdam,Prag,Berlin,Stockholm,Oslo,Kopenhagen


Offline Supermetty

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.100
    • Geschlecht:Männlich
Kann mir vorstellen, dass es ganz schon besch... ist, bereits im Foyer zu stehen und dann wird das Konzert abgesagt. Ggf. hat man mehrere Tage gewartet (Montag waren schon etliche vor Ort) und sich mit Merch eingedeckt (Poster/Event-Shirt/Sticker)...
Hoffe, dass die meisten zumindest zusammen einen schönen Abend hatten. Das ist für mich mittlerweile genauso wichtig wie das Konzert selber. Nette Menschen vor/während und nach der Show treffen. Davor und danach was quatschen, ein paar Bierchen trinken und einfach eine gute Zeit haben. Und das Konzert ist dann das Highlight des Tages. Berlin war nicht mein Konzert, aber ich habe so viele nette Menschen mal wieder getroffen und ein  paar Sätze gewechselt, ein paar neue Leute kennengelernt und insgesamt waren es 2 tolle Tage für mich in Berlin.  Aber was wäre gewesen, wenn es das Konzert nicht gegeben hätte...

Ich denke, ich werde am Sonntag definitiv nach Amsterdam fahren, auch wenn es vorher abgesagt wird. Ggf. sind ja auch noch ein paar andere von uns da und wir machen uns einen schönen Abend.
2000: Landgraaf
2006: Arnheim - Antwerpen - Paris - Berlin
2007: München - Düsseldorf - Hurricane - Nijmegen - Werchter
2009: London - Rotterdam - Berlin
2010: Dublin - Belfast - Nijmegen - Berlin - Werchter
2012: Amsterdam² - Berlin² - Kopenhagen - (EV:) Amsterdam²
2014: Amsterdam² - Wien - Berlin