vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


Gigaton (was: Releasetermin für neues Album voraussichtlich 27. März 2020)

Offline SmackSmash

  • vaf | Sometimes
  • **
    • Beiträge: 40
http://quickescape.pearljam.com/

Ein Spiel gibt's auch noch obendrauf. ::)


Offline mr.igby

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.860
    • Geschlecht:Männlich
  • All that matters is winning.
Alter Verwalter, was für ein Brett ist Quick Escape denn bitte?!
Wahnsinn, damit habe ich nicht mehr gerechnet.
Zusammen mit DOTC  befinden sich somit schon zwei Monstersongs auf Gigaton.
aka CosmoKramer


Offline Ozone Baby

  • vaf | Given To Fly
  • ********
    • Beiträge: 2.300
Alter Verwalter, was für ein Brett ist Quick Escape denn bitte?!
Wahnsinn, damit habe ich nicht mehr gerechnet.
Zusammen mit DOTC  befinden sich somit schon zwei Monstersongs auf Gigaton.

Jetzt 5x gehört, vorhin lautstark im Auto bei Landstraße fahren.
Bin schwerst begeistert von dem Song!
2006 - Berlin
2007 - München,Kattowice,NovaRock,Düsseldorf,Hurricane,Kopenhagen,Nijmegen,Werchter
2009 - Berlin,London
2010 - Berlin
2012 - Berlin I + II
2014 - Berlin
2020 - Frankfurt + Berlin


Offline someonesbrain

  • vaf | Yellow Ledbetter
  • *****
    • Beiträge: 771
    • Geschlecht:Männlich
Amazon scheint CD- und Vinyl-Ausgaben von Gigaton erst im April liefern zu können. Jedenfalls habe ich heute entsprechende Mails zur Konkretisierung der Liefertermine erhalten   :( ... und ja, ich bekenne mich schuldig, dort vorbestellt zu haben. :-X  ;)


Offline Who you are

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.128
    • Geschlecht:Männlich
Amazon scheint CD- und Vinyl-Ausgaben von Gigaton erst im April liefern zu können. Jedenfalls habe ich heute entsprechende Mails zur Konkretisierung der Liefertermine erhalten   :( ... und ja, ich bekenne mich schuldig, dort vorbestellt zu haben. :-X  ;)
Jpc hat heute geliefert und Tenclub am Mittwoch mit der Single


Offline SmackSmash

  • vaf | Sometimes
  • **
    • Beiträge: 40

Offline Cosby Sweater

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 486
    • Geschlecht:Männlich
Gar nicht Mal so positiv.

https://www.rollingstone.de/reviews/pearl-jam-gigaton/

Anscheinend schreibt Birgit Fuss nicht mehr die PJ-Kritiken beim Rolling Stone.


Offline Who you are

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.128
    • Geschlecht:Männlich
Gar nicht Mal so positiv.

https://www.rollingstone.de/reviews/pearl-jam-gigaton/
Gebe ich seit Jahren nix drauf.

Jeder sollte das Album anhören und selber entscheiden was er vom Album hält.

Mein erstes Fazit nach 20 mal hören
enttäuscht was haben die nur sieben Jahre gemacht?
Die erste Singel ist gut und Quick escape auch der rest wie immer belanglos wieder ein Album das ich kaum hören werde schade hatte ja Hoffnung es wird besser oder ich bin einfach seit Binaural stehen geblieben und habe den Vorschritt nicht mit bekommen.
Es bleibt live eine klasse für sich und Album machen ist nicht mehr ihr ding leider.

Ich hoffe auf die Tour wenn Sie stattfindet und in Budapest Tyler zusehen bekommst von mir noch ein Bier  ausgegeben und hab alle Pearl Jam Poster an  der Wand gemacht,Tyler ich brauch keine Tapete😀
« Letzte Änderung: 26. März 2020 um 14:42 von Who you are »


Offline Dercheef

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.783
    • Geschlecht:Männlich
    • @Dercheef
Gar nicht Mal so positiv.

https://www.rollingstone.de/reviews/pearl-jam-gigaton/

Anscheinend schreibt Birgit Fuss nicht mehr die PJ-Kritiken beim Rolling Stone.
Die Plattenkritik im Print RS stammt von ihr. Ist zwar positiver als die Online, allerdings auch nicht gerade euphorisch.
53/1647/212

VAF-WM-2010 Tipp-Thread-Weltmeister
VAF-EM-2012 Tipp-Thread-Europameister


Offline Cosby Sweater

  • vaf | (In) Thin Air
  • ****
    • Beiträge: 486
    • Geschlecht:Männlich
Ui, wenn die Kritik von BF verhalten ist, lässt das tief blicken. Naja, in 9 Stunden und 10 Minuten weiß ich mehr.


Offline Dercheef

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.783
    • Geschlecht:Männlich
    • @Dercheef
Die gibt immerhin 3,5 Sterne.
53/1647/212

VAF-WM-2010 Tipp-Thread-Weltmeister
VAF-EM-2012 Tipp-Thread-Europameister


Offline Who you are

  • vaf | Off He Goes
  • ******
    • Beiträge: 1.128
    • Geschlecht:Männlich
Beim Visions 7,3 von 12. Artikel belanglos


Offline ed

  • vaf | Sometimes
  • **
    • Beiträge: 46
    • Geschlecht:Männlich
Meine 2 Cent: https://www.icanguarantee.com/pearl-jam-gigaton/

Ich finde das Album nach wie vor sehr sehr gut. Dance of the Clairvoyants, Quick Escape, Alright, Take the Long Way , Buckle Up finde ich allesamt super. Who Ever Said, Seven O'Clock und Never Destination folgen. Einziger Ausfall meiner Meinung nach ist Retrograde. Gigaton ist eine deutliche Steigerung zu Backspacer und Lightning Bolt und überholt ebenfalls Riot Act und Pearl Jam. Vor allem freue ich mich in der aktuellen Zeit noch viele Stunden mich damit auseinanderzusetzen... Kopfhörer Party zu Hause.
I CAN GUARANTEE

00 - Nürburg
06 - Arnheim|Antwerpen|Berlin
07 - München|Düsseldorf|Nijmegen|Werchter
08 - New York I+II|Hartford|BostonII
09 - Berlin
12 - Berlin I+II|Stockholm
14 - Berlin|Leeds
18 - Landgraaf|Berlin
20 - Frankfurt|AmsterdamI


Offline mr.igby

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.860
    • Geschlecht:Männlich
  • All that matters is winning.
Nach dem ersten Hören der Platte bin ich von der ersten Gigaton Hälfte absolut begeistert, von der zweiten Hälfte noch nicht so.
Ist nach nur einem Hördurchgang natürlich eine wenig aussagekräftige Aussage.
Die ersten 6 Songs sind aber richtig gut bis großartig, sogar SBWM passt im Albumkontext sehr gut.
aka CosmoKramer


Offline Tyler Durden

  • vaf | Man Of Golden Words
  • ************
    • Beiträge: 11.036
    • Geschlecht:Männlich
  • Nimm einen tiefen Zug, dann kannst Du gut kacken!
Nach gefühlten 50 Durchläufen, sehe ich es ähnlich wie mr. igby. Die ersten sechs Lieder sind durch weg gut bis überragend. Selbst Superblood Wolfmoon gefällt mir immer besser, auch wenn der Refrain etwas dumpf bleibt, aber die Musik gefällt mir mittlerweile sehr gut.

Neben Dance Of The Clairvoyants finde ich Quick Escape überragend. So Songs habe ich von Pearl Jam nicht mehr erwartet.

Who Ever Said, Alright und Seven O´'Clock gefallen mir auch, auch wenn letzteres stellenweise ein wenig an Sirens erinnert. (Wobei dieses "Hiiiihi....hiiiihi" von Eddie ein wenig too much ist in meinen Augen.)

Die zweite Hälfte des Album fällt dagegen doch deutlich ab. Da verstecken sich mindestens drei Gurken. Never Destination, Buckle Up und Retrograde sind nicht gelungen.

Never Destination könnte eine beliebige B-Seite oder ein Song auf der Backspacer sein. Typische belanglose Eddie Nummer.

Buckle Up wäre mega, wenn Stone die Nummer gesungen hätte.  >:D So bleibt es einfach eine schreckliche Nummer a la Peter Buschs Gitarrenstunde. Stone darf einfach keine Songs mehr schreiben, da kommt nichts gescheites mehr rum. Zumal diese "Kuhglocke" im Refrain nervt. Bei dem Song habe ich immer Stone auf einem Gaul vor Augen. Warum weiß ich nicht, aber der Song hat was von Lucky Luke meets Stone.

Retrograde beweist mal wieder, dass an Mike McCready kein großes Songwriting Talent besitzt. Bei Inside Job hatte er mal einen Geistesblitz, auch er sollte das Song schreiben lieber anderen überlassen.

Take The Long Way und River Cross sind sehr gut gelungen. Letzteres wäre noch stärker ohne Matts Schlagzeugspiel. Das stört eher als das es den Song besser macht. Die Nummer hat auf jeden super Potential als Konzertcloser. Comes Then Goes gefällt auch gut, ist aber mindestens zwei Minuten zu lang.

Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich Buckle Up (mit Stone an den Vocals) als Hidden Track genommen und Retrograde komplett gestrichen. Dann hätte es ein richtig starkes Album werden können. So bleibt es ein gutes Album, welches deutlich besser gefällt als die letzten beiden Gurkenalben.

Es ist definitiv ein Lichtblick in dieser beschissenen Zeit.....

Für den Fall, dass die Band irgendwann mal noch ein Album rausbringt, wünsche ich mir, dass nur Jeff, Matt und Eddie Songs (oder die gesamte Band) beisteuern dürfen. Eddies Beitrag dürfte auch etwas geringer sein. Stone und Mike sollen die Songs lieber für potentielle Soloalben, die kein Mensch hören will, behalten....


75/2188/217

Bis zum bitteren Ende.......95 ole!

"Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek." (Norbert Meier)