vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


[closed] Suche 1x Stehplatz fuer Berlin

Offline Jimmy The Exploder

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.400
    • Geschlecht:Männlich
  • Hey me, its you...
am: 01. April 2024 um 18:13
egal, welcher Abend :)

Danke im Voraus :)
« Letzte Änderung: 03. April 2024 um 17:15 von Jimmy The Exploder »
...and to be yourself is not that easy.


Offline binaural2002

  • Moderator
  • vaf | 1/2 Full
  • *****
    • Beiträge: 1.744
Antwort #1 am: 02. April 2024 um 06:24
Welcher Ort? Das wäre noch interessant…
PJ - 11/306/121 - 96 Zürich - 00 RaR - 07 München - 10 Berlin - 12 Berlin² - 14 Amsterdam² Berlin - 18 Berlin - 22 Zürich - 24 Berlin 1
EV - 1/27/27 - 19 Düsseldorf


Offline Jimmy The Exploder

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.400
    • Geschlecht:Männlich
  • Hey me, its you...
Antwort #2 am: 02. April 2024 um 17:30
 ;D

egal wo, Hauptsache an der Theke!

Sorry…Berlin :)
...and to be yourself is not that easy.


Offline Rob Sweater

  • vaf | Yellow Ledbetter
  • *****
    • Beiträge: 727
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #3 am: 02. April 2024 um 19:32
Für Berlin ist jetzt auch der Resale bei Eventim und Ticketmaster eröffnet. Schnäppchen für GA sind da momentan aber nicht zu erwarten.


Offline Eyedea

  • vaf | Better Man
  • ***
    • Beiträge: 109
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #4 am: 02. April 2024 um 19:54
Bei Ticketmaster gibt es aktuell für den 02.07. zwei GA-Tickets im Resale. Aber wie gesagt, aktuell.
Und das sogar zum Originalpreis von 172,50€
« Letzte Änderung: 02. April 2024 um 21:20 von Eyedea »


Offline retro

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.589
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #5 am: 03. April 2024 um 08:48
Aus der FAQ
Tickets, die Sie nicht mehr verwenden können, können Sie für via Ticketmaster Resale zum ursprünglich gezahlten Preis verkaufen.

Habe keine im Verkauf aber im Prinzip kann man verlangen was man will, kein Limit nach unten und oben? Es fallen nur nicht noch ectra Gebühren an?
20/576/125
96 - Zürich 
00 - Nürburg, Zürich  06 - Bern  07 - München, Neuhausen o.E.-SoSi 09 - Berlin
10 - Berlin  12 - Berlin, Berlin II, Stockholm 14 - Amsterdam, Amsterdam II, Milan  17 - EV Berlin  18 - Amsterdam, Amsterdam II, Prag, Berlin 19 - EV Berlin, Düsseldorf
22 - B-F-Z-W-P  tbc


Offline Rob Sweater

  • vaf | Yellow Ledbetter
  • *****
    • Beiträge: 727
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #6 am: 03. April 2024 um 09:00
Aus der FAQ
Tickets, die Sie nicht mehr verwenden können, können Sie für via Ticketmaster Resale zum ursprünglich gezahlten Preis verkaufen.

Habe keine im Verkauf aber im Prinzip kann man verlangen was man will, kein Limit nach unten und oben? Es fallen nur nicht noch ectra Gebühren an?

Ich meine, nach oben ist es mit den 175 EUR gedeckelt. Dass man für für re-sale Tickets auch mehr zahlen kann, liegt daran dass TM auch überleben muss und ca. 25 EUR Gebühren draufschlägt.


Offline retro

  • vaf | Immortality
  • *********
    • Beiträge: 2.589
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #7 am: 03. April 2024 um 09:16
Aus der FAQ
Tickets, die Sie nicht mehr verwenden können, können Sie für via Ticketmaster Resale zum ursprünglich gezahlten Preis verkaufen.

Habe keine im Verkauf aber im Prinzip kann man verlangen was man will, kein Limit nach unten und oben? Es fallen nur nicht noch ectra Gebühren an?

Ich meine, nach oben ist es mit den 175 EUR gedeckelt. Dass man für für re-sale Tickets auch mehr zahlen kann, liegt daran dass TM auch überleben muss und ca. 25 EUR Gebühren draufschlägt.

Danke das wollte ich hören. Und habs befürchtet. Wie war das in der FAQ?

Außerdem wollen sie sicherstellen, dass die Fans ihre Tickets zu dem vorgesehenen Preis erhalten. Um dies zu erreichen, haben Pearl Jam beschlossen, dass die Tickets nicht übertragbar sind – das bedeutet, dass am Abend der Show alle Gäste zusammen mit dem/der Ticketkäufer*in eintreten müssen. Fans, die ihre Tickets nicht nutzen können, sind herzlich eingeladen, sie über Ticketmaster zum ursprünglich bezahlten Preis zu verkaufen, ohne dass dem/der Verkäufer*in oder Käufer*in zusätzliche Gebühren entstehen.

https://blog.ticketmaster.de/musik/pearl-jam-berlin-konzerte-2024-dark-matter-tour-15134/
20/576/125
96 - Zürich 
00 - Nürburg, Zürich  06 - Bern  07 - München, Neuhausen o.E.-SoSi 09 - Berlin
10 - Berlin  12 - Berlin, Berlin II, Stockholm 14 - Amsterdam, Amsterdam II, Milan  17 - EV Berlin  18 - Amsterdam, Amsterdam II, Prag, Berlin 19 - EV Berlin, Düsseldorf
22 - B-F-Z-W-P  tbc


Offline Rob Sweater

  • vaf | Yellow Ledbetter
  • *****
    • Beiträge: 727
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #8 am: 03. April 2024 um 09:32
Das mit der Deckelung nach oben ist nur meine Vermutung.

Lustig aber, dass resale-Stehplatztickets auch mit dem Hinweis "early entry" kommen. Nix da mit exklusiver early entry für 10c-members.


Offline Jimmy The Exploder

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 3.400
    • Geschlecht:Männlich
  • Hey me, its you...
Antwort #9 am: 03. April 2024 um 17:15
OKi....lieben Dank für die Hinweise auf den Sale bei TM und Eventim. Ich habe dort eins bekommen - teuer wie die Sünde. Und ich will dann kein Corduroy mehr hören.
...and to be yourself is not that easy.


Offline Eyedea

  • vaf | Better Man
  • ***
    • Beiträge: 109
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #10 am: 03. April 2024 um 19:52
Ich finde es auch fragwürdig dass man im Resale gekaufte Tickets nicht erneut in den Resale geben kann. Ist man nun kurz vorher verhindert, hat man 200€ in den Wind geblasen. Wie es mit einem "Transfer" solcher aussieht weiß ich jedoch nicht.


Offline Rob Sweater

  • vaf | Yellow Ledbetter
  • *****
    • Beiträge: 727
    • Geschlecht:Männlich
Antwort #11 am: 05. April 2024 um 13:14
Aus der FAQ
Tickets, die Sie nicht mehr verwenden können, können Sie für via Ticketmaster Resale zum ursprünglich gezahlten Preis verkaufen.

Habe keine im Verkauf aber im Prinzip kann man verlangen was man will, kein Limit nach unten und oben? Es fallen nur nicht noch ectra Gebühren an?

Ich meine, nach oben ist es mit den 175 EUR gedeckelt. Dass man für für re-sale Tickets auch mehr zahlen kann, liegt daran dass TM auch überleben muss und ca. 25 EUR Gebühren draufschlägt.

Danke das wollte ich hören. Und habs befürchtet. Wie war das in der FAQ?

Außerdem wollen sie sicherstellen, dass die Fans ihre Tickets zu dem vorgesehenen Preis erhalten. Um dies zu erreichen, haben Pearl Jam beschlossen, dass die Tickets nicht übertragbar sind – das bedeutet, dass am Abend der Show alle Gäste zusammen mit dem/der Ticketkäufer*in eintreten müssen. Fans, die ihre Tickets nicht nutzen können, sind herzlich eingeladen, sie über Ticketmaster zum ursprünglich bezahlten Preis zu verkaufen, ohne dass dem/der Verkäufer*in oder Käufer*in zusätzliche Gebühren entstehen.

https://blog.ticketmaster.de/musik/pearl-jam-berlin-konzerte-2024-dark-matter-tour-15134/

Laut Antwort von TM war die Passage in den FAQ leider ein Fehler und wird korrigiert. Nur für Verkaufende gibt es keine Extra-Gebühren.