vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


Neueste Beiträge

11
Welt-Tour 2024 / Antw:02.07. & 03.07.24 - Waldbühne, Berlin (GER) (shows cancelled)
« Letzter Beitrag von escondido am 17. Juli 2024 um 14:50 »
Ich habe eine Frage zur Rückerstattung bei abgesagten Konzerten, handelt sich zwar nicht um PJ sondern um eine andere Band, aber auch über Eventim gekauft.
Was kann ich denn alles zurückfordern? Ticketpreis war 49,99 € + 5,90 € Versand. Kann ich den Versand von 5,90 € auch einfordern? Oder nur die 49,99 € fürs Ticket? Bei Versandkosten ist nicht leider aufgesplittet in Gebühren und reiner Versand.

Danke für Eure Hilfe!
12
Welt-Tour 2024 / Antw:02.07. & 03.07.24 - Waldbühne, Berlin (GER) (shows cancelled)
« Letzter Beitrag von stardog am 16. Juli 2024 um 20:49 »
Insgeheim habe ich auch schon mit der Wuhlheide gerechnet für den nächsten Berlin-Trip. Wenn es denn überhaupt in Berlin geht und da keine Versicherungssperre besteht (ist für mich immer noch unklar).


Und dann bitte mit freier Platzwahl.
13
Welt-Tour 2024 / Antw:02.07. & 03.07.24 - Waldbühne, Berlin (GER) (shows cancelled)
« Letzter Beitrag von Zen23 am 16. Juli 2024 um 16:23 »
War bei mir das gleiche. Sie versuchen auf biegen und brechen die 2,50 € pro Ticket einzubehalten. E-Mail schreiben kannst du ab diesem Punkt meiner Meinung nach vergessen. Da du nur noch automatisierte oder Standard E-Mails bekommen wirst. Bin mal gespannt, ob mein Einschreiben noch einmal etwas bewirken wird.
14
Welt-Tour 2024 / Antw:02.07. & 03.07.24 - Waldbühne, Berlin (GER) (shows cancelled)
« Letzter Beitrag von Griswold am 16. Juli 2024 um 11:12 »
Ich weis es nervt wohl, aus Prinzip würde ich genau die Mails nochmals schicken wegen den fehlenden 5€ in 2 Tagen.

Es kann doch nicht sein das jeder verschieden Beträge erstattet bekommt.
Wie erwähnt habe ich das bei anderen Tickets auch, da kämpfe ich noch da ich noch nichts bekommen habe aber weis das es bereits teils und ganze Erstattungen gab nur meine wurden  abgelehnt.  Da geht’s auch nur ums Prinzip nicht mehr wegen den paar Euros


Wie zen23 so schön sagte. Denn jeder unrechtmäßig einbehaltene Euro weniger auf dem Konto von Eventim, ist ein guter Euro.

Bei mir ist es ähnlich. Auf meine dritte E-Maill, inhaltlich gemäß Vbz.-Musterbrief, kam nun wieder die allgemeingültige (Standard-)Antwort mit Hinweisen/Links zu Konzertabsagen im Allgemeinen. Wie schon nach der ersten Anfrage…  :-X
15
Ich baue da stark auf Dich, denn Du wirst ihn doch bis dahin noch ein paar Mal treffen und erinnern, oder?!
Genau das.
In Tyler we trust!

Dann Gnade uns Gott.  ;D
16
Welt-Tour 2024 / Antw:02.07. & 03.07.24 - Waldbühne, Berlin (GER) (shows cancelled)
« Letzter Beitrag von retro am 15. Juli 2024 um 17:56 »
Ich weis es nervt wohl, aus Prinzip würde ich genau die Mails nochmals schicken wegen den fehlenden 5€ in 2 Tagen.

Es kann doch nicht sein das jeder verschieden Beträge erstattet bekommt.
Wie erwähnt habe ich das bei anderen Tickets auch, da kämpfe ich noch da ich noch nichts bekommen habe aber weis das es bereits teils und ganze Erstattungen gab nur meine wurden  abgelehnt.  Da geht’s auch nur ums Prinzip nicht mehr wegen den paar Euros


Wie zen23 so schön sagte. Denn jeder unrechtmäßig einbehaltene Euro weniger auf dem Konto von Eventim, ist ein guter Euro.
17
Welt-Tour 2024 / Antw:02.07. & 03.07.24 - Waldbühne, Berlin (GER) (shows cancelled)
« Letzter Beitrag von Chris. am 15. Juli 2024 um 14:56 »
Heftig, wie unterschiedlich diese Gauner Antworten und reagieren.
Das ich mit nur einer kurzen, knackigen Mail Erfolg hatte, grenzt da ja an ein Wunder.

Ich musste zwei Emails schreiben. Die letzte war so:
„Sehr geehrter Kundenservice,
 
Ihre Antwort war leider nicht hilfreich und ich habe auch keine weiteren Fragen. Der Sachverhalt ist sehr eindeutig:
 
Am 18.03.2024 habe ich Eintrittskarten für die Veranstaltung Pearl Jam in der Waldbühne Berlin für den 02. und 03.07.2024 gekauft. Am 05.07.2024 haben Sie mir auf den Kaufpreis in Höhe von 260,60 € einen Teilbetrag in Höhe von 2x 117,45 € erstattet. Die beiden genannten Beträge, sowie die Versandkosten für den Kauf des memory tickets, welche Sie in voller Höhe erstattet haben, ergibt eine Summe von 240,80 € und somit eine Differenz von 19,80 € zum ursprünglichen Kaufpreis.
Ich beziehe mich auf das Urteil des Landgerichts München I vom 09.06.2021 (Az. 37 O 5667/20, n.rkr.). In meinem Fall handelt es sich um ein Kommissionsgeschäft, da Sie in eigenem Namen und auf fremde Rechnung gehandelt haben. Zudem haben Sie mir gegenüber angegeben, dass Sie vom Veranstalter mit der Rückabwicklung beauftragt worden sind.
Ich fordere Sie daher auf, mir auch den ausstehenden Restbetrag des Kaufpreises von 19,80 € zu erstatten. Die Rückzahlung erwarte ich bis zum 25.07.2024.
 
 
Mit freundlichen Grüßen“


Daraufhin bekam ich dann auch die Antwort, dass ich aus Kulanz die Vorverkausgebühren erstattet bekomme. In einer zweiten automatischen Email stand dann, dass eine Gutschrift von 14,80€ angewiesen wurde. 🤨 Tja wo sind jetzt die 5€ hin? Nerv ich jetzt nochmal? 😮‍💨
18
Welt-Tour 2024 / Antw:02.07. & 03.07.24 - Waldbühne, Berlin (GER) (shows cancelled)
« Letzter Beitrag von mr.igby am 15. Juli 2024 um 14:07 »
Ich baue da stark auf Dich, denn Du wirst ihn doch bis dahin noch ein paar Mal treffen und erinnern, oder?!
Genau das.
In Tyler we trust!
19
Ich baue da stark auf Dich, denn Du wirst ihn doch bis dahin noch ein paar Mal treffen und erinnern, oder?!
20
Jeff hat heute bei Instagram gepostet, dass er hofft das sie nächstes Jahr wieder nach London und Berlin kommen. Ob er sich nächsten Monat noch daran erinnert, wir werden sehen… ;D