vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]

Pearl Jam => On Tour! => Thema gestartet von: jobst am 07. September 2005 um 12:05

Titel: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: jobst am 07. September 2005 um 12:05
Soeben hat mir Micha, unser Skript-Gott, das "ok" zur Veröffentlichung gegeben. Ab sofort findet Ihr unter

(http://www.vitalogy.de/tour/pics/bannertt.jpg) (http://www.vitalogy.de/tour/tourtagebuch.html)
http://www.vitalogy.de/tour/tourtagebuch.html

meinen Reisebericht zur Kanada-Tour. Schaut hin und wieder mal rein, ich werde versuchen, einigermaßen regelmäßig was reinzuschreiben (so es die Gegebenheiten vor Ort zulassen).

Auf Eure Kommentare in diesem Thread freu ich mich :D
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Apu Nahasapeemapetilon am 07. September 2005 um 12:09
Viel Spaß in Kanada und ich freue mich auf die Berichte. :)
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: bobafett am 07. September 2005 um 12:23
Guten Flug und schöne Konzerte.

Ach ja, kauf Dir am Flughafen noch ein paar billige Reiseführer ausgewählter deutscher Städte auf Englisch und wirf sie den Jungs auf dei Bühne, damit sie sich nochmal ins Gedächtnis rufen können, was sie alles verpassen, nur weil sie jetzt die ganze Zeit durch den Kanadischen Wald fahren.


Zum Abschluß noch der Klassiker,wenn man auf Reisen geht.
Bringst Du mir ein Poster mit.



[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: bluemoon am 07. September 2005 um 12:54
Ich wünsch dir viele unvergessene Momente mit PJ und einen tollen Urlaub.Die Idee mit dem Tourtagebuch finde ich absout Klasse.Ein kleiner Trost für uns daheim gebliebenen. :)
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: moesman am 07. September 2005 um 13:16
Mann, ich beneide Dich ja schon ein bisschen! Unser einer sitzt hier im Büro rum und Du bist in den Vorbereitungen für nen Kanada-Trip mit Freundin und Pearl Jam!

Mach Dir eine schöne Zeit und nicht zu viel Stress mit dem Tagebuch, genieß die kanadischen Wälder und Seen und bring mir ein Poster mit ;)

Ich freu mich schon auf die ersten Berichte! Rock die Häuser, Jobst!!!
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Stargazer am 07. September 2005 um 15:16
jau! viel spaß und glück, dass du release wash oder oceans hören wirst!
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: RoBSoN am 07. September 2005 um 17:08
Ich wünsch dir den größten Spass bis zur nächsten Europa-Tour. Geniess die Zeit mit unseren Jungs. Komm gut wieder und ROCK DAS HAUS!!!
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: muetze am 07. September 2005 um 18:01
Moin Moin Jobst,

viel Spass in Canada. Ich wünsche Dir viele schöne Konzerte wie in 2003.
ach ja.......


kai
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: dr.heymaker am 07. September 2005 um 18:35
viel spass in canada.
und zeig den canadian-people wie man rockt!
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: s a r a h™ am 07. September 2005 um 18:54
Da wird man ja richtig neidisch! ;) Wünsche dir auch einen ganz tollen Urlaub und viele schöne Konzertmomente! :)
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: J am 07. September 2005 um 19:41
Schließ mich den anderen an. Viel Spaß und "Keep on Rocking!"   8) Bin auch schon sehr gespannt auf die Berichte.
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: noth1ngman am 07. September 2005 um 21:52
Na Jobst, dann mal VIEL SPASS bei unseren Jungs und vergiss nicht, ein typisches "Jobst mit Mountie"-Bild hier reinzustellen...oder wahlweise auch "Jobst mit PEARL JAM". Wenn's denn klappen sollte... ;)

LOTS OF FUN! :D

Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: schlimm (Torsten) am 08. September 2005 um 08:16
Na das ist ja mal eine feine Sache, freue mich schon auf Deine Einträge :).
Viel Spass und rock die Bude!
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Mindcrime am 08. September 2005 um 09:42
Hachja, jetzt sind sie schon unterwegs...
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Taxi am 08. September 2005 um 11:04
Mensch bin ich neidisch...
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: hoeen am 08. September 2005 um 11:47
hach, bin ja voll neidisch :) aber viel spaß dort oben :)
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: michael am 08. September 2005 um 13:25
Soeben hat mir Micha, unser Skript-Gott, das "ok" zur Veröffentlichung gegeben. ...

Skript-Gott ???

Wenn jemand nen Fehler (Meldungen, Darstellungsprobleme) entdeckt, dann wäre es super, wenn ihr mir eine PM schicken könntet.

Tse, der Jobst ...  ;D. Viel Spaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaß und mein Neid sei mit Dir  ;D 8) ;)
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Elrohir am 08. September 2005 um 21:00
Jetzt sind sie vielleicht schon angekommen, oder? Ich wünschte, ich wär auch dabei. Stände jetzt ganz oben auf meiner "Wishlist".
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Jimmy The Exploder am 08. September 2005 um 21:08
Jetzt sind sie vielleicht schon angekommen, oder? Ich wünschte, ich wär auch dabei. Stände jetzt ganz oben auf meiner "Wishlist".
tja, wärst du "given to fly" könntest du gratis "All night" bleiben...
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Elrohir am 08. September 2005 um 21:12
Jetzt sind sie vielleicht schon angekommen, oder? Ich wünschte, ich wär auch dabei. Stände jetzt ganz oben auf meiner "Wishlist".
tja, wärst du "given to fly" könntest du gratis "All night" bleiben...

 ;D
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Elrohir am 11. September 2005 um 12:04
Was ich so von den bisherigen Shows mitbekommen habe - wow da können doch nur weitere Highlights kommen. Wäre auf jeden Fall für alle, die live dabei sein können zu wünschen und mal schauen, wie Jobst dann seine Begeisterung hier im Tourtagebuch uns mitteilt.  :D
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Elrohir am 12. September 2005 um 00:44
Nicht mehr lange und die Canada-Touristen sehen PJ endlich live. Liest sich überigens gut Dein Reisebericht @ Jobst und schöne Fotos. Bin sehr gespannt auf das, was da noch kommt.
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Mindcrime am 12. September 2005 um 08:41
Der Setlist von Kitchener nach zu urteilen, sollte es in Kürze im TTB wohl den euphorischsten Jobst den es je gab zu lesen geben!  ;D
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: s a r a h™ am 12. September 2005 um 10:16
Der Setlist von Kitchener nach zu urteilen, sollte es in Kürze im TTB wohl den euphorischsten Jobst den es je gab zu lesen geben!  ;D

Falls er nicht wie angetönt in eine unbequemen Jacke gefangen ist.. :P ;)
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: jobst am 12. September 2005 um 15:23
Es ist wirklich schwer, das in Worte zu fassen. Wie es momentan in mir drin aussieht kann ich nur schlecht beschreiben. Es ist so kurz nach dem Konzert einfach zu intensiv.... :-)
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Apu Nahasapeemapetilon am 12. September 2005 um 17:10
Ich addiere einfach hundert Prozent auf deine geschriebene Begeisterung und komme so wohl auf ein realistisches Bild. ;)

Und auch finde Long Road als Opener einfach grandios. :)

Viel Spaß noch, ich freu mich schon auf die nächsten Berichte.
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: brokennase am 12. September 2005 um 17:18
hab mir das tourtagebuch gerade durchgelesen und davon schon ne gänsehaut bekommen - einfach nur geil  ;D
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Jimmy The Exploder am 12. September 2005 um 18:49
ich kann nur raten nicht reinzuschauen. ich bin blass vor neid und will einfach nur hin!!!

 ;)

ich gönns euch natürlich-->wünsch euch die geilsten konzerte der welt. aber die bekommt ihr ja so oder so...
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Elrohir am 12. September 2005 um 18:59
Man möchte nur noch Koffer packen und los, wenn man das liest. Es ist ja nicht auszuhalten. Die müssen einfach bald nach Europa kommen, sonst weiß ich nicht was ich mache.............(http://www.my-smileys.de/smileys2/23.gif)
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Ruedi am 12. September 2005 um 21:03
Ist ja laessig, dass ihr so eine art Tourtagebuch fuehrt... war gestern auch in Kitchener. Super, super schoen. Haette euch vielleicht treffen koennen, lese eure Seite aber zu selten. Nur so viel dazu - unglaublich geil wars Konzert. Ich habe zwar im ersten Set sehr darauf gehofft, dass sie Sad auspacken - ich glaube es ist die erste Tour in der sie es regelmaessig spielen - aber das Fehlen wurde durch einen wirklich packenden Auftritt egalisiert. Gerade die Excessivitaet die Eddie und Mike (nicht zuletzt auf Gund erheblichen Alkoholgenusses) vorlebten hat mich mitgerissen. Es war einfach nur schoen sie in Musik und Menge so aufgehen zu sehen.
Das erste Set fand ich uebrigens ueberraschend hart. War aber auf jeden Fall den Versuch wert. Super cool fand ich Blood, was einfach reingehauen hat, und dafuer, wie heftig da geschrien wurde hat sich Eddie bei den weiteren eher ruhigeren songs recht gut geschlagen, wenn auch ein wenig heiserkeit anschliessend nicht zu leugnen war. Man of the Hour fand ich uebrigens ebenfalls super. Mich hat aber auch gefreut dass sie so viel von der Ten gespielt haben (Alive, Black, Even Flow, Jeremy). Yellow ledbetter war natuerlich mal wieder grandios. Gegen ende hat es mich jedenfalls total umgehauen. Ich finde eh, dass sich das Konzert von Minute zu minute gesteigert hat. Hide your love away und Long Roade ausgenommen... jetzt nicht denken dass ich nur die ruhigen Sachen mag, aber ein song wie Evolution finde ich passt beispielsweise besser weiter hinten ins set, waehrend etwa daughter moeglicherweise anfangs fuer etwas auflockerung gesorgt haette. Aber nicht falsch verstehen - der Gestrige Konzertabend gehoert auf jeden fall zu den unvergesslichen.  :D
Obwohl ich viel zu spaet dran bin und wohl kaum eine chance auf eine Karte habe wuerde ich liebend gerne heute Abend nach London. Der scheiss ist nur, dass ich von Guelph mit dem Bus fahren muesste (drei stunden) und erst morgen Frueh wieder zurueck kaeme. d.h. keine Ahnung wo pennen. Aber irgendwie war es gestern einfach zu geil um so eine Moeglichkeit auszulassen  - obwohl die erfolgschancen auf ein einigermassen erschwingliches Schwarzmarktticket nicht all zu hoch sein duerfte. :'(

Ich hoffe jedenfalls, dass Pearl Jam naechsten Sommer nun endlich wieder nach europa kommt, so dass ihr alle auch in den wunderbaren Genuss jener einzigartigen PJ naechte kommen koennt.
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: bluemoon am 13. September 2005 um 04:56
Mal was anderes.Ich fand das Calgary-Fotot wo Eddie sich mit Wein und Bier zuluafen lässt anfangs ja noch recht lustig,aber eigentlich ist es doch traurig zu sehen wie sich ein Mensch so zu Grunde säuft.Ich frage mich ob er nicht mittlerweile ein sehr ernstes Alkoholproblem hat.Würde er überhaupt noch ein Konzert schaffen ohne einen gewissen Alkoholpegel? Mike trinkt soweit ich weiss ja keinen einzigen Tropfen mehr und rockt trotzdem alles in Grund und Boden.Für mich  als Zuschauerin wären solche Exzesse jedenfalls nicht nötig.Ich mein der Mann geht auf die 50 zu.Muss man(n) sich da wirklich noch so vollaufen lassen ? Nur mal so als kleine Gedankenanregung. :-\
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Elrohir am 13. September 2005 um 06:18
Mal was anderes.Ich fand das Calgary-Fotot wo Eddie sich mit Wein und Bier zuluafen lässt anfangs ja noch recht lustig,aber eigentlich ist es doch traurig zu sehen wie sich ein Mensch so zu Grunde säuft.Ich frage mich ob er nicht mittlerweile ein sehr ernstes Alkoholproblem hat.Würde er überhaupt noch ein Konzert schaffen ohne einen gewissen Alkoholpegel? Mike trinkt soweit ich weiss ja keinen einzigen Tropfen mehr und rockt trotzdem alles in Grund und Boden.Für mich  als Zuschauerin wären solche Exzesse jedenfalls nicht nötig.Ich mein der Mann geht auf die 50 zu.Muss man(n) sich da wirklich noch so vollaufen lassen ? Nur mal so als kleine Gedankenanregung. :-\

Ich denke einfach, daß jeder selbst wissen muß, was er tut, he und man brauch ja manchmal für so eine Show auch eine gewisse Stimmung und wenn man da gerade mal nicht so locker drauf ist (und das ist man definitiv nicht stets und ständig), kann etwas Alkohol ja auch hilfreich sein. Von ein paar Fotos kann man ja auch nicht gleich auf ein Alkoholproblem schließen. He und er ist gerade mal Anfang 40 - wo geht er da auf die 50 zu - imo hat das mit dem Alter eh nix zu tun, man ist so alt, wie man sich fühlt und Eddie fühlt sich bestimmt noch jung, sonst würde er nicht solche Konzert-Touren machen und das wär ja für uns sehr schade.
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Steffen am 13. September 2005 um 18:26
Also gemäß Jobst Schilderungen schließe ich darauf, dass Kanada sich telefontechnisch noch im Entwicklungszustand befindet...
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Stargazer am 13. September 2005 um 19:50
außerdem: er trinkt ja nur zwischen 1 und 2 litern pro konzert, soweit ich das gesehen habe...und das ist ja eher wenig
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Elephantman am 13. September 2005 um 20:26
außerdem: er trinkt ja nur zwischen 1 und 2 litern pro konzert, soweit ich das gesehen habe...und das ist ja eher wenig

ähm?
1-2  liter wein sind wenig?!
öhm.
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Stargazer am 13. September 2005 um 20:58
naja wenns bier ist...passt das ja noch...wenig nicht...aber ich halte da eben die langzeitschäden noch für sehr gering...
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: bobafett am 13. September 2005 um 21:02
außerdem: er trinkt ja nur zwischen 1 und 2 litern pro konzert, soweit ich das gesehen habe...und das ist ja eher wenig

naja wenns bier ist...passt das ja noch...wenig nicht...aber ich halte da eben die langzeitschäden noch für sehr gering...

Halte da auch vieles für Show, man bedenke die Anspielungen von Dave A. damals, außerdem müßte Eddie bei 2 Litern Alkohol auf der Bühne trotz schwitzen dauernd auf Toilette.
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: klee am 13. September 2005 um 21:12
Na hoffen wir.
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: bobafett am 19. September 2005 um 14:37
An unsere Kanada Reisenden, wie war denn Mikes Auftritt bei SK während deren Sets bei Danzigs "Mother"?
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Dennis am 19. September 2005 um 14:53
Ich glaube bei den drei Shows bei denen ich war, war Mike nicht bei SK dabei. Ich kann mich aber auch irren, da ich immer nach Ed´s Pre-Set raus gegangen bin.
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: jobst am 22. September 2005 um 15:20
Eigentlich wollte ich grad noch ein kleines Update machen, aber hier im Internetcafe komm ich nicht auf die Administrationsseite des TTB :(

Deshalb hier nur ganz kurz:

LEAVIN HERE!

Heute gehts nach Hause, in knapp zwei Stunden holen uns Nicole und Sven am Hotel ab und wir fahren schon mal Richtung Flughafen. Grad habe ich geguckt, ob der Vogel in Duesseldorf auch gestartet ist und das sieht gut aus. Hoffen wir mal, dass wir mehr Glueck haben als Dennis vor einer Woche, der gut 8 Stunden Verspaetung hatte.

Dann bis bald wieder aus Deutschland.

Keep on rockin....
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Mindcrime am 22. September 2005 um 17:51
Heute gehts nach Hause, in knapp zwei Stunden holen uns Nicole und Sven am Hotel ab und wir fahren schon mal Richtung Flughafen. Grad habe ich geguckt, ob der Vogel in Duesseldorf auch gestartet ist und das sieht gut aus. Hoffen wir mal, dass wir mehr Glueck haben als Dennis vor einer Woche, der gut 8 Stunden Verspaetung hatte.

Jo, das Glück wünsche ich euch auch! Ich finde, es gibt kaum etwas beunruhigenderes als ein verspätetes Flugzeug. Jedenfalls für mich... ich sehe dann vor meinem geistigen Auge immer eine Horde von Mechanikern, die im Mittelgang auf Knien herumrutschen und diese fehlende kleine Schraube suchen. Irgendwann sagt dann mal einer: "Ach komm, das Ding wird wohl auch ohne fliegen. Lasst die Leute an Bord".  :o  ::)

Egal! Das VAF-Land erwartet eure Berichte und Fotos!!! Kommt gut nach Hause!!!
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: chillinthemost am 22. September 2005 um 18:07
Heute gehts nach Hause, in knapp zwei Stunden holen uns Nicole und Sven am Hotel ab und wir fahren schon mal Richtung Flughafen. Grad habe ich geguckt, ob der Vogel in Duesseldorf auch gestartet ist und das sieht gut aus. Hoffen wir mal, dass wir mehr Glueck haben als Dennis vor einer Woche, der gut 8 Stunden Verspaetung hatte.

Jo, das Glück wünsche ich euch auch! Ich finde, es gibt kaum etwas beunruhigenderes als ein verspätetes Flugzeug. Jedenfalls für mich... ich sehe dann vor meinem geistigen Auge immer eine Horde von Mechanikern, die im Mittelgang auf Knien herumrutschen und diese fehlende kleine Schraube suchen. Irgendwann sagt dann mal einer: "Ach komm, das Ding wird wohl auch ohne fliegen. Lasst die Leute an Bord".  :o  ::)

Egal! Das VAF-Land erwartet eure Berichte und Fotos!!! Kommt gut nach Hause!!!

ich hoffe, DAS hat er jetzt nicht noch gelesen, denn gerade diese vorstellung hätte mich jetzt extrem beunruhigt...!  ::)
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Jimmy The Exploder am 22. September 2005 um 21:36
Heute gehts nach Hause, in knapp zwei Stunden holen uns Nicole und Sven am Hotel ab und wir fahren schon mal Richtung Flughafen. Grad habe ich geguckt, ob der Vogel in Duesseldorf auch gestartet ist und das sieht gut aus. Hoffen wir mal, dass wir mehr Glueck haben als Dennis vor einer Woche, der gut 8 Stunden Verspaetung hatte.

Jo, das Glück wünsche ich euch auch! Ich finde, es gibt kaum etwas beunruhigenderes als ein verspätetes Flugzeug. Jedenfalls für mich... ich sehe dann vor meinem geistigen Auge immer eine Horde von Mechanikern, die im Mittelgang auf Knien herumrutschen und diese fehlende kleine Schraube suchen. Irgendwann sagt dann mal einer: "Ach komm, das Ding wird wohl auch ohne fliegen. Lasst die Leute an Bord".  :o  ::)

herrlich!! ;D ;D
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: nicole am 23. September 2005 um 11:07
Für alle die sich schon Sorgen machen sie könnten das letzte Fazit nicht mehr bekommen...
Jobst hat den Weg zum Flughafen recht gut weggesteckt glaube ich (:P) und er ist heile in Düsseldorf gelandet. (hoffentlich sind Eure Koffer noch gekommen, hihi :P).

Meine Tour-Poster haben das viele Reisen tatsächlich sehr gut überstanden und die nächste Europatour ist meine!!
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: jobst am 23. September 2005 um 11:30
Bin wieder zuhause!! Mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Hamilton-Download läuft bereits. ;D

Danke, Nicole und Sven, für den Shuttle-Service. Überhaupt DANKE an alle, die ich dort getroffen und kennengelernt habe. Ihr wart alle super drauf und es hat viel Spaß mit Euch gemacht. Aber das kommt auch noch ins Fazit des TTB, gebt mir noch ein paar Stunden Zeit, ich brauch erstmal was warmes zu essen *g* Aber am Wochenende müsste Zeit genug sein.

Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: canisburger am 23. September 2005 um 11:51
Herzlich willkommen - BACK HOME
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Dennis am 23. September 2005 um 13:58
Herzlich willkommen!

Hey, euer Flieger war ja sogar halbwegs pünktlich!

Hail, hail to the lucky ones, I refer to those in time!
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Jimmy The Exploder am 23. September 2005 um 14:29
schön, dass ihr wieder da seid  :)
man freut sich auf weitere berichterstattungen ;)
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Dennis am 24. September 2005 um 10:13
Mein Bericht aus Kanada ist nun online.

http://www.vitalogy.de/tour/canada2005.html

Vielen Dank Jobst!

Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: klee am 24. September 2005 um 11:05
Welcome home, Jobst! :D
Wiue gerne hätte ich mit dir getauscht ;)
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: stamson am 28. September 2005 um 14:24
danke jobst fuer das tolle tagebuch!

ich bin mittlerweile auch wieder da aus dem urlaub nach dem urlaub.

auch wenn ich leider "nur" 2 konzerte miterleben durfte, bin ich immernoch hin und weg.
ich wollte eigentlich ja auch noch von den konzerten berichten, aber Jobst (Kitchener) und Dennis (Kitchener und London) haben es schon ziemlich genau getroffen.
Das alleine war meine kleine USA/Canada abschlussreise schon wert und wird unvergesslich bleiben.
Jetzt hoffe ich auf eine (entschuldigung alle anderen) nicht so baldige Europa tour, so dass ich Geld fuer mehrere Konzerte zusammensparen kann.

Canada war super, hat spass gemacht und es war schoen euch ( Jobst, Birthe, Dennis und Christiane) kennengelernt zu haben und ich hoffe wir treffen und dann demnaechst auf einem Konzert in unserer Naehe.
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: canisburger am 28. September 2005 um 15:12
 :D Entschuldigung abgelehnt !!!  :D  HiHiHi
BTW : die sollen sich ruhig noch etwas zeit lassen & dann aber auch ne NEUE scheibe mitbringen !!!


Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Charles Everett Decker am 28. September 2005 um 16:02
:D Entschuldigung abgelehnt !!!  :D  HiHiHi
BTW : die sollen sich ruhig noch etwas zeit lassen & dann aber auch ne NEUE scheibe mitbringen !!!


Wieso das denn ? Bist Du mit dem aktuellen Material nicht zufrieden ?

 ;D

Mir ist das sooo egal, ob mit oder ohne NEU - hauptsache sie sind überhaupt mal hier.  :D
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: canisburger am 28. September 2005 um 16:06
:D Entschuldigung abgelehnt !!!  :D  HiHiHi
BTW : die sollen sich ruhig noch etwas zeit lassen & dann aber auch ne NEUE scheibe mitbringen !!!


Wieso das denn ? Bist Du mit dem aktuellen Material nicht zufrieden ?

 ;D

Mir ist das sooo egal, ob mit oder ohne NEU - hauptsache sie sind überhaupt mal hier.  :D

Stimmt natürlich,kommen sollen sie ja auch;meine nur:man hat ja diverse Live-Boots bis heute schon gehört und .... ach weiß auch nicht mehr weiter : also - KOMMEN !!! wär schon genial
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Elrohir am 28. September 2005 um 19:26
:D Entschuldigung abgelehnt !!!  :D  HiHiHi
BTW : die sollen sich ruhig noch etwas zeit lassen & dann aber auch ne NEUE scheibe mitbringen !!!


Wieso das denn ? Bist Du mit dem aktuellen Material nicht zufrieden ?

 ;D

Mir ist das sooo egal, ob mit oder ohne NEU - hauptsache sie sind überhaupt mal hier.  :D

Stimmt natürlich,kommen sollen sie ja auch;meine nur:man hat ja diverse Live-Boots bis heute schon gehört und .... ach weiß auch nicht mehr weiter : also - KOMMEN !!! wär schon genial

Na Live-Boots hören oder Pearl Jam live erleben - das ist finde ich ein riesengroßer Unterschied. Egal was sie spielen, nur überhaupt und bald live hier spielen.
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Wolf am 28. September 2005 um 20:00
Großes Lob nochmal an Jobst für das tolle Tourtagebuch. Hat viel Spaß gemacht, Deine Berichte zu lesen. An Kopf auf Kniehöhe- Rocken kann ich mich überhaupt nicht erinnern. Wir haben doch lediglich rhythmisch mit dem Fuß gewippt ;D.
Dank auch an Dennis für seinen Konzertbericht. Mal sehen, wann wir unseren Bericht schaffen ::). Eigentlich wäre das mal Stephans Job, der hat ja gleich 2 Wochen Urlaub drangehängt, die Lusche ;)
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: jobst am 28. September 2005 um 20:52
Vielen Dank fürs Lob :) Und auf Euren Bericht bin ich auch schon gespannt.

Dabei fällt mir ein: Ich habe das Foto von unserem Treffen gar nicht hochgeladen. Werd ich bei Gelegenheit mal im Mitgliederfoto-Thread nacholen, damit auch das ganze Forum weiß, wer richtig rocken kann ;D
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Charles Everett Decker am 06. Oktober 2005 um 09:37
@ Jobst
Danke auch für den Link! Aber bei allem Respekt - dann doch lieber "unsere" Helden pur ohne einen Gast.  :-\ Wurde ja prompt besser als Kollege Bono die Bühne verließ.  :-\
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Mindcrime am 31. Oktober 2005 um 09:53
Ich weiß im Moment nicht, wo ich es sonst hinpacken sollte...

...unter http://www.c6-magazin.de/kultur/musik/2005/10/1128887220.php findet ihr noch einen (wie ich finde) sehr schönen Bericht über die Nordamerika-Tour. In Ergänzung zu Jobst sozusagen...
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: jobst am 31. Oktober 2005 um 17:20
Ich weiß im Moment nicht, wo ich es sonst hinpacken sollte...

guckst du hier: http://www.pearl-jam.de/index.php?topic=2730.msg88864#msg88864
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Mindcrime am 03. November 2005 um 09:57
Oh, jou...  :-*

Übrigens habe ich inzwischen festgestellt, dass der Kollege, der den Artikel geschrieben hat, auch in diesem Forum sein Unwesen treibt! Es ist Madrigal! Respekt!  :)
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Madrigal/Jupp Sacamano am 03. November 2005 um 18:26
Oh, jou...  :-*

Übrigens habe ich inzwischen festgestellt, dass der Kollege, der den Artikel geschrieben hat, auch in diesem Forum sein Unwesen treibt! Es ist Madrigal! Respekt!  :)

Freut mich das der Artikel dir gefällt Mindcrime!
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Wolf am 04. November 2005 um 10:44
@ Madrigal

Find Deinen Artikel auch klasse. Sehr schöner Überblick. Warst Du eigentlich bei Konzerten?
Titel: Re: vitalogy.de on tour - Ein Tourtagebuch
Beitrag von: Madrigal/Jupp Sacamano am 04. November 2005 um 11:54
@ Madrigal

Find Deinen Artikel auch klasse. Sehr schöner Überblick. Warst Du eigentlich bei Konzerten?

Vielen dank, freut mich das du ihn auch gut findest! Leider war ich bei keinem der Konzerten vor Ort. Hab viel in Message Boards gelesen, Berichte, natürlich die Boots gehört und Philly live relayt (Hammer-Set, war sehr lustig).