vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


Neueste Beiträge

1
Hallo, weiß jemand , was der Aufdruck "in the midst of the 6th" auf der Rückseite der 2 LP bedeuten soll?

Ich vermute, das bezieht sich auf das sechste Massensterben der Arten, das laut verschiedener Studien möglicherweise gerade passiert. Also eher ein Teil des Album Konzepts als ein Hinweis auf ne weitere Platte.

National Geographic
3
Klingt Vitalogy zum Erscheinungszeitpunkt nach Pearl Jam? No Code? Yield? Oder etwa Binaural? Ich glaube mit solchen Kategorisierungen kommt man da nicht wirklich weit, zumal am ehesten wohl noch EVs Stimme als verbindendes Element herhalten kann.

Das stimmt, die Platten klangen natürlich immer anders (aus meiner Sicht auch Eddies Stimme - wenn ich mich mal an das erste Mal Brain of J.  erinnere, da dachte ich, das singt jemand anders. Ohne Scheiß).

Verbindendes Element war für mich immer eher, dass es größtenteils nicht nach etwas anderem klingt. Es war ein eigener Stil.

Aber vielleicht ist das tatsächlich quatsch und das einzige Kriterium sollte "gefällt" oder "gefällt nicht sein". Das ist sicher auch das Wichtigste.
4
aber klingt der nach Pearl Jam?
Klingt Vitalogy zum Erscheinungszeitpunkt nach Pearl Jam? No Code? Yield? Oder etwa Binaural? Ich glaube mit solchen Kategorisierungen kommt man da nicht wirklich weit, zumal am ehesten wohl noch EVs Stimme als verbindendes Element herhalten kann.
5
Irgendwann ist ihnen das Besondere, und was das schlimmste ist, das Künstlerische abhanden gekommen.

Das stimmt. Zumindest das Besondere, das gewisse PJ etwas. Das war z.b. auf Riot Act noch da, in Teilen auch auf Avocado. Das ist definitiv ein fader Beigeschmack der Platte und nach den letzten beiden auch nicht besser geworden.

Ich meine auch z.b. Quick Escape - Hammer Song, aber klingt der nach Pearl Jam? Und sonst: mal klingt es nach the Who, manchmal nach Pink Floyd, Take the long way soll nach Judas Priest bzw. 80er Metal klingen, CTG klingt wahlweise nach Pocahontas oder i'm on fire... Was klingt denn da nach PJ?! Buckle up klingt wenigstens mal nach Stone...
6
Gibt es eigentlich außer mir noch jemanden, bei dem CD noch nicht angekommen ist?

Hatte bei Universal bestellt, wurde Donnerstag verschickt und sollte am Freitag mit DHL zugestellt werden!

Bis heute nicht angekommen!  :(

Meine wurde von universal auch Donnerstag Abend verschickt und kam heute an 🙃
7
Gigaton Einstieg in die i-Tunes Album-Charts:

in USA,D,Canada,Spanien,Brasilien,Italien Australien auf #1 und England und Frankreich auf #2.

Scheiss Mainstream!  ;D
8
Talk / Antw:Gigaton (was: Releasetermin für neues Album voraussichtlich 27. März 2020)
« Letzter Beitrag von holo92 am 30. März 2020 um 19:45 »
Ich warte dank Thalia.de noch, angeblich letzten Dienstag per Großbrief verschickt.
Dank Youtube konnte ich schon mehrmals sämtliche Songs hören, aber über die Anlage mit meinem Beyerdynamic wäre das schon was anderes.
Ich hoffe auf morgen, montags kommt bei uns fast nie Post, daher war die Hoffnung heute eh gleich 0.
9
Talk / Antw:Gigaton (was: Releasetermin für neues Album voraussichtlich 27. März 2020)
« Letzter Beitrag von retro am 30. März 2020 um 19:22 »
Gibt es eigentlich außer mir noch jemanden, bei dem CD noch nicht angekommen ist?

Hatte bei Universal bestellt, wurde Donnerstag verschickt und sollte am Freitag mit DHL zugestellt werden!

Bis heute nicht angekommen!  :(

Die Versandbestätigung kam Donnerstag Abend um ca 22 Uhr. Von bestellung@bravado.de. Dort ist die Paket trackingnummer drin. Ansonsten zeigt die dhl App bei mir das Paket auch so an. meine kam Samstag.
10
Gibt es eigentlich außer mir noch jemanden, bei dem CD noch nicht angekommen ist?

Hatte bei Universal bestellt, wurde Donnerstag verschickt und sollte am Freitag mit DHL zugestellt werden!

Bis heute nicht angekommen!  :(