vaf | vitalogy.de and fans [pearl-jam.de]


Filmtipp: Standing In The Shadows Of Motown

Offline Charles Everett Decker

  • vaf | (in)Habit(ant)
  • **********
    • Beiträge: 4.746
    • Geschlecht:Männlich
am: 29. Juli 2003 um 12:25
Habe gestern oben genannten Film gesehen. Handelt von der Motown-Hausband, "The Funk Brothers", die sich irgendwie mehr oder weniger zufällig getroffen haben und dann den Motown-Sound entwickelt/erfunden/was-weiss-ich haben. Trotzdem kennt sie niemand, das Publikum war immer auf die Vorturner fixiert.
Die Jungs (und Mädels) erzählen aus ihrem (Musiker)-Leben, sehr anekdotenreich  ;D, immer nett von der Musik untermalt. Zwischendurch gibt's immer Livestücke mit bspw. Ben Harper, Joan Osborne, Chaka Khan, Montell Jordan u.a. Der Film zeigt so, dass die Songs wohl auch heute funktionierten, unabhängig vom Vorturner (auf den das Publikum immer fixiert war).
Ansatzweise wird auch der Einfluss des Sounds auf "aktuelle" bzw. andere "Rock"-Musik(er) deutlich.

Hat mir gut gefallen und möchte ich Euch doch ans Herz legen.
Trotz der vernichtenden Kritik des Spiegels: http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,255633,00.html
die ich nicht teile  >:( - der Film macht Spass, und Ben Harper/Joan Osborne fand ich auch gut; Chakas Soloauftritt hingegen anfangs zu leise - so divergieren dann die Meinungen (immer diese intellektuellen Penner, denen man's sowieso nicht recht machen kann)

Hier noch andere Kritiken: http://www.schnitt.de/filme/artikel/standing_in_the_shadows_of_motown.shtml
http://www.programmkino.de/QRST/Tortilla_Soup/25th_Hour/Ten_Minutes_Older_-_The_Cello/Standing_in_the_Shadows_of_Mot/standing_in_the_shadows_of_mot.html
Und hier noch ein CD-Tipp meines Haussenders mit Links zu Hörproben: http://www.radiobremen.de/online/service/cdtipp/motown.html

So das war's jetzt auch. ;)
« Letzte Änderung: 29. Juli 2003 um 12:25 von DoTheEvolution »
"Was wolln Sie jetzt von mir; was wolln Sie!?" (P. Mertesacker 30.06.2014)